Weiche und geschmeidige Lippen auch im Winter – so klappt’s!

Die kalte Jahreszeit bringt wieder raue und rissige Lippen mit sich. Dies liegt nicht nur an den Minustemperaturen, sondern auch an der trockenen Heizungsluft. Mit einigen kleinen und einfachen Tricks und einigen Naturprodukten, wie Honig und Ei, können Sie auch im Winter geschmeidige Lippen zeigen. Da bringt das Lachen auch in der frostigen Kälte richtig Spaß.

Autsch das brennt!

Aufgesprungene Lippen können die Laune mächtig vermiesen, da sie extrem schmerzhaft sind. Hinzu kommt, dass kaputte Lippen dazu verleiten, ständig an ihnen zu nagen und sie mit Spucke zu benetzen. Dies macht alles natürlich nur noch schlimmer. Dabei ist es so einfach, auch im Winter tolle Lippen zu haben. Sie müssen nur einige Tricks beachten und Ihren Kühlschrank plündern. Denn natürliche Lippenpflege befindet sich in jeder Küche und ist somit gar nicht teuer. Probieren Sie die Tipps gleich einmal aus. Sie werden erstaunt sein über die tolle Wirkung.

Lippenpflege, die Spaß macht

1. Quarkmaske: Was für die Gesichtshaut gut ist, hilft auch rauen Lippen. Machen Sie sich doch mal wieder eine Maske aus Speisequark mit Honig und pflegen Sie dabei gleich Ihre Lippen mit. Eine tolle Maske für überreizte Haut. Wer es noch etwas pflegender möchte, rührt noch ein Ei unter.
2. Die Lippen nicht benetzen. Sobald die Lippen kribbeln, neigen wir dazu, sie immer wieder zu benetzen. Dies trocknet die Lippen nur noch mehr aus. Lieber immer einen Fettstift dabei haben oder für zu Hause die Lippen mit Olivenöl eincremen.
3. Knabbern verboten! Wenn es stressig wird, beißen wir gerne auf den Lippen herum. Dabei können kleine Verletzungen entstehen, in die Keime eindringen. Die Folge sind Entzündungen. Auch ein Herpes kann sich schnell in diese kleinen Verletzungen einnisten.
4. Wundsalbe: Nach dem Winterspaziergang sind die Lippen aufgesprungen und bluten vielleicht sogar? Dann hilft Wundsalbe mit Zink, damit die kleinen Risse schnell abheilen können.

Der Winter kann kommen

Es ist wirklich nicht schwer, sich auch im Winter schöne Lippen zu bewahren. Um die kalte Jahreszeit gut zu überstehen, sollten Sie sich und Ihren Lippen immer wieder einen kleinen Urlaub gönnen. Vergessen Sie dabei das Trinken nicht. Trinken hält die Haut geschmeidig und verleiht Ihnen zusätzlich ein rosiges Aussehen.

Bild: Simon Ebel – Fotolia

Werbung