Was wären die Stars aus Musik, Film und Fernsehen ohne ihn? Wieviel langweiliger wären Fashion Shows, wenn dort nur die Mode zu bewundern wäre? Ein Make up Artist lässt Promis und Models nicht nur perfekt aussehen, sondern er setzt auch Trends. Doch auch „Normalsterbliche“ können von einem Termin bei einem Make up Artist profitieren.

Der Beauty – & Fashionstylist: Immer am Trend

Der Gedanke an den Fernsehauftritt eines Stars mit glänzender Haut und alles andere als perfektem Styling ist eigentlich unvorstellbar. Doch meistens wird das von allen bewunderte perfekte Aussehen durch ein paar Spezialisten erzeugt. Ein Hair Stylist sorgt dafür, dass die Frisur perfekt sitzt, ein Fashion Stylist sucht ein Outfit aus, das entweder im Trend liegt oder zum Trend wird und ein Make up Artist kümmert sich um das perfekte Make up. Nach einer Modenschau wird nicht nur die von den Models auf dem Catwalk gezeigte Kleidung von allen Modezeitschriften kommentiert, sondern genauso auch deren Make up und Frisuren. Auf diese Weise setzen Modedesigner und Make up Artist gemeinsam neue Trends.

Übung vom Meister: Mit Make Up Workshops

Doch genau diese Kreativität und die Beherrschung diverser Techniken können Sie auch für sich nutzen. Ganz egal, ob Sie zu einem bestimmten Anlass einfach perfekt aussehen wollen oder aber auf der Suche nach neuen Anregungen für Ihr Make up sind. Das Styling durch einen Make up Artist ermöglicht Ihnen beides. Für alle, die noch mehr über Schminktechniken und neue Trends wissen wollen, werden von vielen Make up Artists auch Seminare und Workshops angeboten.

Picture by contrastwerkstatt – Fotolia