Wellnessurlaub

Puh – das war wieder eine Woche… Wer die Hektik des Alltags für kurze Zeit hinter sich lassen möchte, sollte sich mit einem entspannenden Wannenbad verwöhnen. Neben einer wohligen Wassertemperatur – sie sollte zwischen 36 und 39 Grad liegen – ist hier vor allem der Badezusatz entscheidend: Er verwandelt das Wasser in ein duftendes Wellness-Erlebnis, das – je nach Stimmung – belebend, beruhigend, beflügelnd oder pflegend wirken kann.

Ganz wichtig: rückfettende Inhaltsstoffe

Badezusätze gibt es in verschiedensten Formen: flüssig oder fest, als Badekugel, die sich sprudelnd im Wasser auflöst, schäumend oder milchig, betörend duftend oder ganz neutral. Für welches Produkt auch immer Sie sich entscheiden – achten Sie darauf, dass rückfettende Substanzen enthalten sind, die die Haut vor dem Austrocknen bewahren. Bei empfindlicher Haut sollte auf stark schäumende Bäder besser verzichtet werden. Ein paar Tropfen Badeöl dagegen halten die Haut geschmeidig und glatt.

Sie haben noch was vor? Dann bitte was Anregendes…

Wer nach einem langen Arbeitstag noch belebt in die Nacht starten will, sollte dem Badewasser Rosmarinessenzen beifügen. Auch Wacholder bringt Kreislauf und Stimmung auf Touren! Lösen Sie 5 bis 10 Tropfen der Essenzen in etwas Sahne, einem Teelöffel Honig, ein wenig Pflanzenöl oder Seife auf. Die Mischung dann in die bereits vollgelaufene Wanne geben – so können die Aromen nicht schon vorzeitig verdunsten.

Erst mal beruhigen – ein Bad wirkt Wunder

Mal so richtig entspannen? Dann verwenden Sie Lavendel- oder Melissenöl oder Ylang Ylang. Genießen Sie ganz einfach das warme Wasser und spüren Sie, wie Nerven und Muskeln zur Ruhe kommen. Schaffen Sie vorher eine angenehme Atmosphäre und verzichten Sie auf grelles Neonlicht. Auch wenn’s noch so schwerfällt: Nach spätestens 20 Minuten sollte Schluss sein mit dem Wohlfühlbad. Die beste Zeit für ein Entspannungsbad ist übrigens gegen 21 Uhr. Körper und Geist können sich dann schon mal ganz gemütlich in den Ruhemodus begeben…

Foto: Reicher – Fotolia

Werbung