Clairol Herbal Essence – Das Original!

Die 70er waren ja in vieler Hinsicht besser, schöner und wohlriechender als die heutige Zeit. Eins war auf jeden Fall um Längen besser: Das Herbal Essence Shampoo.

Nicht zu verwechseln mit dem übelriechenden Chemie-Luftblassen-Gemisch, welches heute massiv in Orgasmus-Werbungen angepriesen wird, das heißt Herbal Essences und spricht also vom Plural der Zutaten.

Nein, ich meine das Original von 1970-1974, da gab es nur eine Sorte, nämlich die berühmte grüne Flasche mit der Frau drauf.

Heutzutage bekommt man die Flaschen nur noch auf EBay, zum stolzen Preis von 85 Euro. Aber, was soll ich sagen, es lohnt sich! Benötigt werden, anders als bei den heutigen Billigprodukten, nur ein paar Fingerspitzen des Shampoos für eine komplette Wäsche.

Der Geruch ist wunderbar erdig und natürlich und lässt die heutigen Süß-Stink-Produkte um Längen hinter sich. Es gibt im Netz auch ein paar Petitionen an Clairol, die Marke wieder zurückzubringen, leider ist fraglich, ob die den gewünschten Erfolg haben. Dabei ist das richtige Shampoo genau so wichtig wie die richtige Schminke.

So bleibt der Liebhaberin guter Shampoos nur der tiefe Griff in den Geldbeutel oder die wehmütige Erinnerung an bessere Zeiten. Als kleinen Trost habe ich hier den alten Trailer für das Produkt.

[youtube THn66mgHKk8]

Werbung