Stilvoll schminken: Lippen in Rot

Nichts kann so klassisch erotisch und dabei stilvoll aussehen wie rot geschminkte Lippen. Allerdings nur dann, wenn sie auch perfekt geschminkt sind. Ungenaue oder verlaufende Konturen lassen diesen Look sonst schnell gewöhnlich aussehen. Doch mit der richtigen Schminktechnik kann das nicht passieren.

Die richtige Vorbereitung ist alles

Rote Lippen besitzen eine Signalwirkung. Damit dieser Hingucker jedoch perfekt zur Geltung kommt, muss das Lippen Make-up gut vorbereitet werden. Zuerst sollten Hautschüppchen entfernt und raue Lippen geglättet werden. Dazu können entweder Spezialprodukte verwendet oder eine Massage mit einer trockenen, weichen Zahnbürste ausgeführt werden. Am besten ist es, wenn dies regelmäßig durchgeführt wird. Danach ein wenig gut einziehende Pflege auftragen. Beim Auftragen des Gesichts-Make-ups sollten auch die Lippen mit geschminkt werden, um eine einheitliche Basis zu erzielen.

Gekonnter Farbauftrag

Rote Lippen müssen sehr akkurat geschminkt werden. Damit die Lippenkonturen gut zur Geltung kommen und der Lippenstift nicht verläuft, sollte ein Konturenstift verwendet werden, der möglichst genau der Farbe des Lippenstiftes entspricht. Zusätzlich kann auch ein Primer aufgetragen werden. Dies ist ein Produkt, welches das Verlaufen des Lippenstiftes ebenfalls verhindern und die Farbe haltbarer machen soll. Dann wird der Lippenstift aufgetragen. Am exaktesten geht dies mit einem Lippenpinsel. Um die Haltbarkeit zu fördern, kann überschüssige Farbe durch das Zusammenpressen der Lippen auf einem Kosmetiktuch abgenommen werden. So wird eine gute Grundierung gebildet. Danach erneut den Lippenstift mit einem Pinsel auftragen. „Kussfeste“ Lippenstifte halten länger und hinterlassen auch weniger unschöne Spuren, allerdings trocknen sie die Lippen auch stärker aus. Rot geschminkte Lippen sollten auch häufiger kontrolliert und gegebenenfalls nachgeschminkt werden, wenn die Farbe verblasst oder die Konturen verlaufen. Deshalb sollten immer Lippenstift, Konturenstift und Wattestäbchen mitgenommen werden.

Perfekter Look: Kurzanleitung

Rote Lippen sind zwar ein Klassiker, doch sie liegen gerade auch wieder stark im Trend. Damit dieser Look jedoch gut zur Geltung kommt, ist die gründliche Vorbereitung der Lippen essentiell. Trockene Lippen müssen erst geglättet und gut mit Make-up grundiert werden. Danach müssen die Konturen sorgfältig umrandet und mit Lippenstift ausgefüllt werden. Regelmäßige Kontrolle und erneutes Auftragen des Lippenstifts sorgen dafür, dass dieser Look den ganzen Tag lang perfekt aussieht.

Ein Foto von seprimoris – Fotolia