Make-up im Sommer: Weniger ist mehr

Im Sommer ist weniger oft mehr. Das gilt nicht nur für die Kleidung, sondern auch für das Make-up. Wenn die Sonne scheint und die Temperaturen steigen, dann sollte das Make-up leicht sein und Ihre Haut zum Strahlen bringen. Zum perfekten Make-up für den Sommer gehören ein schöner ebenmäßiger Teint und etwas Frische im Gesicht.


Tragen Sie nicht zu dick auf

Das Sommer-Make-up muss vor allem leicht sein. Unter einer dicken Schicht Foundation kann die Haut nicht atmen und Sie kommen leichter ins Schwitzen. Achten Sie in jedem Fall darauf, dass Sie eine leichte Foundation wählen, die zu Ihrer Hautfarbe und Ihrem Hauttyp passt. Besonders angesagt ist in diesem Sommer der sogenannte Glow. Das heißt, Ihre Haut darf glänzen und strahlen. Sie können wahlweise Ihren gesamten Teint zum Strahlen bringen oder einzelne Highlights auf Nase, Kinn, Stirn oder Wangenknochen setzen. Um diesen Glow zu bekommen, sollten Sie zu Make-up-Produkten mit Glanzpartikeln greifen. Für den perfekten Sommer-Teint sollte Ihre Haut ebenmäßig und möglichst rein sein. Eine gute Hautpflege ist daher Pflicht. Mit verschiedenen Abdeckprodukten können Sie kleine Pickel, Rötungen und Pigmentflecken wegmogeln. Mit den angesagten Lippenstiftfarben Orange, Pink und Rot ergänzen Sie Ihr Sommer-Make-up perfekt.

Sorgen Sie für eine Abkühlung zwischendurch

Um auch bei hohen Temperaturen frisch und erholt auszusehen, können Sie verschiedene Tricks anwenden. Wenn Sie beispielsweise leicht schwitzen und die Haut an der Stirn, der Nase und dem Kinn zu glänzen beginnt, können Sie das überschüssige Fett mit sogenanntem Blotting Paper abnehmen. Blotting Paper absorbiert überschüssiges Fett und Feuchtigkeit und Ihr Teint wirkt wieder ebenmäßig. Für einen Frische-Kick zwischendurch sorgt ein Spray mit Thermalwasser. Sprühen Sie das Thermalwasser auf Gesicht, Hals und Dekolleté und Sie werden sich umgehend erfrischt fühlen. Auch Bodysprays ohne Alkohol eignen sich für diesen Zweck. Wenn Sie Ihre Lippen pflegen und sich gleichzeitig nach etwas Abkühlung sehnen, dann sollten Sie Ihre Lippen mit einer Lippenpflege mit erfrischendem Minz-Geschmack eincremen.

Schützen Sie Ihre Haut

Zusätzlich zu den kleinen Erfrischungen für zwischendurch und einem leichten Sommer-Make-up sollten Sie auch darauf achten, Ihre Haut vor der UV-Strahlung zu schützen. Eine Lippenpflege mit erfrischendem Minz-Geschmack und UV-Schutz ist optimal für den Sommer.

Foto: Robert Kneschke, Fotolia

Werbung