Creme mit Rosenextrakten

Viele stellen sich die Frage nach den Wirkungsunterschieden zwischen teuren und selbsthergestellten Beautyprodukten. Es gibt viele verschiedene Meinungen und mindestens genauso viele Produkte um seine Schönheit zu erhalten und zu unterstreichen. Aber welche Methode gewinnt im direkten Vergleich?

Viele Versprechungen

Die Kosmetikindustrie stellt ständig neue Beautyprodukte vor, die es einem leicht machen sollen seine jugendliche Schönheit zu erhalten. Egal ob Anti-Aging-Produkte oder tolle Produkte die eine reine und schöne Haut versprechen. Die Auswahl ist unendlich groß, sodass man schon mal schnell den Überblick verlieren kann. Die Methoden sollen immer ausgereifter und die Inhaltsstoffe immer spezieller sein und versprechen so wahre Wunder.

Natürlich spielt auch die Werbung eine große Rolle, dann fast alle sehnen sich nach Schönheit und innovativen Beautyprodukten, sodass wir gerne alles glauben möchten, was uns versprochen wird, daher gibt es viele Menschen, die gerne bereit sind, neue Beautyprodukte zu testen. Es gibt durchaus viele Produkte, die es schaffen, dass unsere Falten sich mindern oder dass unsere unreine Haut wieder glatt und seidig erscheint. Die Forschung im Beauty-Bereich schläft nicht und es gibt immer neue und großartige Entdeckungen, die es möglich machen, das die Produkte immer mehr das halten, was sie versprechen.

Hausmittel Aberglaube oder Tatsache

Auch unter den Hausmitteln findet man unzählige Beautytipps. Viele davon sind allerdings sehr alt und werden von Generation zu Generation weiter gereicht, der Nachteil bei den sehr alten Beautytipps ist der, dass man viele der vorgeschriebenen Inhaltsstoffe heutzutage gar nicht so einfach bekommt oder dass sie, wenn es sich um Naturprodukte handelt, oftmals nicht mehr so rein sind wie noch vor einigen Jahren. Natürlich gibt es auch viele moderne Hausmittel, die sich schnell als wahre Beautytipps herumsprechen. Viele dieser Hausmittel zeigen durchaus Wirkung und können oft durch sehr günstige Zutaten selbst zusammengestellt werden. Einfache Tipps wie beispielsweise Olivenöl und Honig gegen kleinere Fältchen sind nicht nur günstig, sondern sorgen zumindest für eine seidige Haut. Gerade für Allergiker ist es oft nicht einfach ein industrielles Beautyprodukt zu finden, wodurch sie sehr gerne auf solche Hausmittel zurückgreifen. Es gibt folglich einige Vorteile für die natürlichen Beautytipps – mit ihnen kann man nämlich nicht nur Geldsparen, sondern kennt auch jeden Inhaltsstoff und muss sich nicht über möglicherweise ungesunde chemische Inhaltstoffe Gedanken machen.

Wer macht das Rennen?

Abschließend lässt sich sagen, dass egal ob man sich nun für die teuren Beautyprodukte entscheidet oder für die Beautytipps, die sich mit Hausmitteln umsetzen lassen, man sich selbst mit seiner Wahl wohlfühlen und selbst entscheiden sollte, welchem Produkt man mehr Vertrauen schenkt und welches Mittel bei einem Selbst die gewünschte Wirkung erzielt. Sicher ist, dass es keinen klaren Sieger gibt und beide Methoden durchaus ihre Vorteile besitzen.

Bild: Elvira Schäfer – Fotolia