Was sollte man sich fragen, ehe die Entscheidung zur Schönheitsoperation getroffen wird

Wenn man Personen auf der Strasse anspricht und fragt, was sie an sich ändern würden, wird schnell mal dies oder das genannt. Vor allem „kleiner Eingriffe“ wie eine Botoxspritze bildet die Spitze der Top-Ten.

Falten weg durch Eigenfett wird immer prominenter, weil man durch einen Eingriff gleich zwei Probleme beheben kann. Einmal das überschüssige Fett entfernen und zudem noch Falten unterspritzen. Meiner Meinung nach wird mit dem Thema viel zu lapidar umgegangen. Jeder Arzt wird während eines ersten Gespräches lediglich eine Beratung durchführen und versuchen zu analysieren, warum sie diesen Eingriff möchten. Die Entscheidung ob er die Operation durchführt trifft er meistens nach einem weiteren Gespräch. Es ist wichtig, sich immer mehrere Meinungen einzuholen und nicht bei dem ersten Arzt, der ja gesagt hat, den Eingriff durchführen zu lassen. Reden Sie mit Verwandten über die Situation. Wenn sie verstehen warum Sie diesen Eingriff brauchen, werden Sie Rückhalt sowie Unterstützung bekommen, welche auch nötig sein wird. Fett ist schnell mal abgesaugt, doch nach der Operation schildern viele Patienten, das Gefühl wie von einem Lastwagen überfahren worden zu sein. Sofern es kein notwendiger Eingriff ist, seien Sie sich immer bewusst, dass jede Vollnarkose zum Tod führen kann.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.