Trend Frisuren 2012

Jede Frau möchte schöne und glanzvolle Haare haben. Vor allem kommendes Jahr sind lange, aber vor allem voluminöse Haare, voll im Trend. Aber auch raffinierte Kurzhaarschnitte sind hochaktuell, sogar der Bob findet 2012 sein Revue. Für jeden Kopf lässt sich die ideale Frisur finden.

Ein Klassiker kommt zurück: Der Bob

Lange Haare sind nächste Saison glänzender und voluminöser als bisher. Warme Farben und weiche Stufen bringen Volumen in das Haar und lässt so ziemlich jede Frau strahlen. Doch für Frauen mit hoher Stirn, oder diejenigen, die es lieber etwas kürzer mögen, ist der Bob in seiner edelsten Variante wieder angesagter denn je, um nicht zu sagen,- er ist die Trend-Frisur 2012! Weiche Konturen sorgen für einen femininen Look. Eines ist jedoch nächstes Jahr Pflicht; zum Bob gehört unbedingt ein kinnlanger Pony und Seitenscheitel. Ohne Stufen, wird der Bob auf eine Länge geschnitten und die Spitzen ausgefranzt. So erhält er den ultimativen Style.

Styling mit viel Volumen

Nächstes Jahr wird in jedem Styling durch und durch auf Volumen gesetzt. Bei kurzen, mittellangen Stufenschnitten ebenso, wie bei langen Schnitten. Doch so richtig zur Geltung kommt der Push-up-Effekt erst bei lockigen Haaren und Naturkrausen. Harte Konturen sind absolut unerwünscht, deshalb sorgt ein leicht angedeuteter Pony für die optimale Form.

Romantische Flechtwerke

Der neueste Schrei sind außerdem Flecht-Frisuren. Egal ob auf dem Runway, der Straße, oder dem roten Teppich. Es wird gezwirbelt was das Zeug hält! Verspielte Zöpfe zeigen einen mädchenhaften Charme und Flecht-Dutts passen einfach zu jeder Gelegenheit und sehen dazu noch elegant aus. Alles was Sie dafür benötigen sind ein Kamm, Haarnadeln und Haarlack. Mit ein wenig Übung gelingt Ihnen der Flecht-Look in wenigen Minuten. Jede Kreation ist erlaubt.

Image by VALUA VITALY von Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.