Die Haut ist unser größtes Organ und bietet äußeren Einflüssen wie Sonne, Kälte und chemischen Giften eine große Angriffsfläche. Aber auch ungesunde Ernährung und Stress setzen der Haut zu und lassen sie frühzeitig altern. Deshalb braucht sie eine besonders intensive Pflege, die ihren natürlichen Regenerationsprozess fördert.

Natürliche Kosmetik versorgt die Haut mit hochwirksamen Stoffen aus der Natur und ist besonders hautverträglich. Algen, Meersalz und andere Wirkstoffe aus dem Meer sind reich an Nährstoffen und Mineralien, die der Haut ein gesundes, strahlendes Aussehen verleihen.

Heilende Wirkung aus dem Meer

Bei der Fülle der Kosmetikprodukte ist es oft nicht leicht, das passende Produkt zu finden. Hinzu kommt, dass es verschiedene Hauttypen mit ganz unterschiedlichen Pflegebedürfnissen gibt und längst nicht jedes Beauty-Produkt für jeden Hauttyp geeignet ist. Vor allem sensible Haut benötigt eine Pflege, die sanft wirkt und vor allem: keine aggressiven Inhaltsstoffe enthält.

Meeresprodukte sind nicht nur besonders hautverträglich, sie haben sogar eine heilende Wirkung, die sich inzwischen zahlreiche Kosmetik-Hersteller zunutze machen. Die natürlichen Wirkstoffe aus den Tiefen der Meere tragen zur Zellerneuerung bei und fördern die Durchblutung, wodurch die Haut gestrafft wird und ihr jugendliches Aussehen länger bewahrt. Aber welche Wirkstoffe gibt es eigentlich und wie wirken sie in der Haut?

Die natürlichen Schönheitshelfer:

  • Algen werden zu Extrakten verarbeitet, die vor allem in Cremes, Masken und Badezusätzen zum Einsatz kommen. Sie spenden Feuchtigkeit und versorgen die Haut mit Vitaminen und Beta-Karotin. Algen sind außerdem reich an hochwirksamen Nährstoffen wie Aminosäuren, Mineralsalzen und Spurenelementen, die wie ein natürlicher Anti-Aging-Komplex auf die Haut wirken.
  • Meersalze enthalten lösliche Mineralstoffe wie Natrium, Magnesium und Eisen. Sie werden vor allem in Badezusätzen verwendet, wo sie durchblutungsfördernd wirken, die Haut straffen und ihr so ihre natürliche Elastizität zurückgeben. Meersalz wird aber auch als Peeling eingesetzt, da die feinen Salzkristalle abgestorbene Hautschüppchen entfernen und die Blutzirkulation der Haut anregen.
  • Ein weiterer hochwirksamer Inhaltsstoff vom Grund des Meeres ist Schlick, der ebenfalls reich an Spurenelementen, Aminosäuren und Mineralien ist. In Gesichtsmasken und Cremes gleicht er den Flüssigkeitshaushalt der Haut aus und befreit sie von Schadstoffen und überschüssigen Talgresten. Der Meeresschlamm stellt das natürliche Gleichgewicht der Haut wieder her und verleiht ihr so einen gesunden, strahlenden Teint. Hier finden Sie weitere Informationen und einen Daniel Jouvance Gutschein.

Bild: Vincent Parissi – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.