So wie gepflegte Hände einer Frau das Aushängeschild darstellen, gehören auch hübsch gestaltete Fingernägel dazu. Einen richtigen Modetrend stellt ein Design auf den Nägeln dar. Dieser Trend findet immer mehr Liebhaber.

Neues Selbstbewusstsein

Als gehasst und gefürchtet zählen so genannte Trauerränder und somit geht jede zweite Deutsche heutzutage mindestens einmal im Monat in ein Nagelstudio. Laut neusten Erkenntnissen führt der Blick bei der ersten Begegnung eines Menschen auf die Hände. An diesen wird er auch vom Gegenüber beurteilt und abgestempelt. Nicht allein aus diesem Grund ist es mittlerweile ein ungeschriebenes Gesetz und beinahe ein stiller Wettkampf des weiblichen Geschlechts.

Bei vielen Fingernägeln reicht eine übliche Nagelpflege oftmals nicht aus. Oftmals sind die Frauen unzufrieden. Auch der Gesundheitszustand eines Menschen kann an einem Fingernagel ersichtlich sein. Bei fünfzig Prozent aller Frauennägeln mangelt es an Widerstandskraft und Stabilität. Ein Besuch bei einem Nagelstudio kann einer Frau zu einem neuen Selbstbewusstsein verhelfen.

Das Nageldesign als Mode

Das Nageldesign selbst gehört der Kategorie der künstlerischen Gestaltung an . In ihren Bereich fallen Fuß- sowie Fingernägel. Das Nageldesign umfasst ein sehr weites Spektrum. Dieser beginnt bei jeder Sitzung mit einer sorgfältigen Pflege. Um den empfindlichen Bereich bearbeiten zu können, muss die Oberfläche sauber sein. Sie bietet die Grundlage für ein individuelles Nageldesign.

Die verschiedenen Techniken

Es gibt verschiedene Nageldesign-Techniken, um seinen Nagel zu verschönern.Der French Style bietet die einfachste Variante. Der unterste Teil des Nagels wird in diesem Fall mit Klarlack behandelt Auf den übrigen oberen Teil wird mit weißem Nagellack Farbe in Form eines Halbmondes aufgetragen. Dieses zählt oftmals auch bei einer weiteren farblichen Gestaltung als wichtiger Ausgangspunkt. Auch Airbrush ist eine sehr beliebte Methode. Mit Hilfe selbst klebender Schablonen werden Motive auf den gesäuberten Nagel gebracht. Als sehr flexibel gelten Nägel mit einer speziellen Geltechnik.Diese werden in den Nagelstudios der heutigen Zeit am Meisten angewandt . Wer Geld sparen möchte, kann auf so genannte Acrylnägel zurück greifen.

Bild: Sandra Gligorijevic – Fotolia.com

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.