Immer mehr Menschen sind übergewichtig und wer den Entschluss des Abnehmens trifft, hatte vorher meist mit einem langen Leidensdruck zu kämpfen. Der tagtägliche Blick auf die Waage löst eine Frustration aus, die in weiteren Ess- und Heißhungerattacken endet. Ein Teufelskreis beginnt, der nicht nur gesundheitliche, sondern vor allem auch psychische Probleme mit sich bringen kann. Um den Kreislauf zu durchbrechen, ist ein eiserner Wille der erste Schritt auf dem Weg zur Gewichtsreduzierung und zum völlig neuen Lebensgefühl.

Umdenken beginnt im Kopf

Betroffene, die unter Übergewicht leiden, beginnen sich mit der Zeit zu isolieren. Dass sie mit dem Problem Übergewicht nicht alleine darstellen, zeigt eine Sendung im TV-Programm von Sat1 (auf tvdigital.de zu finden) auf, die es sich unter dem Motto“ The Biggest Loser TEENS“ zum Ziel gesetzt hat, Teenager aus der Isolation zu holen und zu zeigen, dass sich Entbehrungen und Anstrengungen durchaus lohnen können. Ein völlig neues Körpergefühl sowie ein ansehnliches, ästhetisches Ergebnis sind letztendlich der Lohn für die ganzen Strapazen. Da nicht nur Erwachsene, sondern immer mehr Jugendliche als adipös gelten, hat die neue, im Herbst beginnende Staffel 16 bis 20-Jährige vor die Kamera geholt. Und damit der Spaßfaktor bei den sportlichen Höchstleistungen nicht zu kurz kommt, wurde der Aufenthalt des Camps nach Spanien, nämlich in die warme Sonne Andalusiens verlegt.

Tatkräftige Unterstützung an Bord

Neu an dem Sendeformat von Sat.1 ist die Liste der Beteiligten. Neben der fitnesserprobten Teamchefin Dr. Christine Theiss ist erstmals auch Detlef D! Soost mit von der Partie. Er verspricht den Jugendlichen mit seinem Power-Programm eine Gewichtsabnahme von 20 Kilo in 10 Wochen. Als erfahrender Coach weiß er, worauf es beim Training ankommt. Andererseits hatte er früher selber mit Übergewicht zu kämpfen und kann seine Erfahrungen an die Teammitglieder weitervermitteln. Abnehmwillige gehen mit ihrem Trainingsprogramm oftmals bis an die Grenzen ihrer Belastbarkeit und mit den schwindenden Pfunden lösen sich auch seelische Blockaden. Die psychologische Betreuerin Susanne Veit steht deshalb allen Teilnehmern als seelische Unterstützung zur Seite.

Das Beste kommt zum Schluss

Wenn Sie sich schon länger mit Übergewicht quälen, dann sollten Sie einen Blick in die neue Sendung „The Biggest Loser TEENS“ werfen. Die Motivation der Teilnehmer kann durchaus ansteckend wirken und vielleicht bekommen Sie ja Lust, die Übungen zu Hause zu wiederholen und gemeinsam auf Erfolgskurs zu gehen.

Foto: Fotolia, 31035268, Q

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.