Welcher Venus Rasierer von Gillette ist der Beste?

Die meisten Frauen entfernen sich ihre Körperhaare durch eine Nassrasur. Das ist schnell und plausibel erklärt: es schmerzt nicht und man behält ein Frischegefühl!

Jetzt gibt es jedoch die unterschiedlichsten Produkte an Rasieren auf dem Markt. Ob es nun der Einwegrasierer für Männer ist, den man sich zwischen Tür und Angel mal eben gekauft hat oder ein teureres Produkt, zum Beispiel das von Gilette.

Es ist einfach Tatsache, das Gillette die besten Klingen herstellt. Schließlich gibt es das Unternehmen bereits seit 1901!

Die Venus Serie ist mittlerweile auf eine unübersichtliche Größe angewachsen. Insgesamt hat man die Qual der Wahl zwischen sechs verschieden Arten:

– Venus
– Disposables
– Divine
– Vibrance
– Breeze
– Embrace

Jeder von ihnen hat seine eigene Geschichte und der Gedanke, dass einer nach dem anderen entwickelt wurde und entstanden ist, könnte darauf schliessen, dass sie immer besser wurden, doch das finde ich nicht.

Was meint ihr welcher der beste ist?

Für mich ist es Venus Breeze, dabei muss ich jedoch zugeben, dass alle von mir über die Zeit getestet wurden, bisauf Venus Vibrance. Ich fand‘ die Vorstellung eine Batterie in meinen Rasierer zu stecken irgendwie komisch.

Meiner Meinung nach sollte bei einem 5-Klingen-Rasierer die Rasur länger halten oder glatter sein. Aber beide Kriterien wurden vom neuem Venus Embrace nicht erfüllt. Dabei möchte man doch nur ein gutes Gefühl der Körperhygiene.

So I can’t embrace this shaver!

Werbung

2 comments

///////////////

Comments are closed.