Welcher Facharzt für welche Schönheitsoperation?

Ästhetische Chirurgie wird oftmals als Weiterbildung oder tiefere Spezialisierung des Arztes wahrgenommen.

Jetzt kommt einem natürlich sehr schnell die Frage auf, welchen Facharzt wähle ich für einen chirurgischen Eingriff, beispielsweise im Gesicht?

Die GÄCD hat folgenden Leitfaden veröffentlicht, der plausibel darstellt wie man darauf achten kann, auch an den richtigen plastischen Chirurgen zu geraten.

Hals-Nasen-Ohren Ärzte dürfen demnach folgende Operationen durchführen:

– Lidplastik
– Liposuktion an Schädel und Hals
– Konturverbesserung Gesichtsbereich (nur Haut)
– Konturverbesserung, knöcherner Gesichtsschädel
– Stirnlift
– Midfacelift
– Facelift
– Rhinoplastiken
– Otoplastiken
– Haartransplantation
– Transplantate
– Narbenkorrekturen
– Laser-Eingriffe
– Augmentation
– Botulinum-Toxin Behandlung

Desweiteren gibt es Operationen, welche nur nach einer speziellen chirurgischen Weiterbildung genehmigt werden. Darunter fallen Lidplastiken und das Facelifting.

Werbung