Viele Frauen bedauern so manch leidenschaftliche Stunden, die sie mit einem Mann verbracht haben, in den sie gar nicht verliebt waren. Doch leider ist es oft gar nicht so einfach, wahre Liebe zu erkennen. Hilfe kommt jetzt in Form eines BHs, der sich nur öffnet, wenn seine Trägerin auch wirklich verliebt ist.


Der Smart Bra aus Japan

Der japanische Hersteller Ravijour hat den sogenannten Smart Bra erfunden. Dieser intelligente BH ist angeblich ein Instrument, mit dem man die wahre Liebe erkennen kann. Gemessen wird diese an der Herzfrequenz der Trägerin. Wenn ein Mann das Herz einer Frau nämlich wirklich höher hüpfen lässt, öffnet sich der Smart Bra ganz automatisch.

Die Funktionsweise des Smart Bras

Der Smart Bra kann anhand eines integrierten Pulsmessers erkennen, ob sie wirklich verliebt ist. Hierzu wird ein bestimmter Algorithmus verwendet. Daraufhin sendet der Smart Bra Signale via Bluetooth in Echtzeit an eine iPhone App. Mit der Hilfe dieser App werden die empfangenen Frequenzen verarbeitet und analysiert. Anschließend werden sie an den BH zurückgesandt. Dies geschieht natürlich innerhalb weniger Sekunden. Ist die Herzfrequenz in einem bestimmten Bereich, fängt der Sensor am BH an, pink zu leuchten und der BH springt ohne Hilfe auf. Falls die Frau aber nicht verliebt ist, lässt sich der Smart Bra überhaupt nicht öffnen.

Frau darf gespannt sein

Bis jetzt ist der Smart Bra noch nicht auf dem Markt und es steht auch kein Zeitpunkt zur Markteinführung fest. Die Hersteller sind jedoch davon überzeugt, dass dieser BH zum besten Freund einer jeden Frau werden kann und ihr hilft, falsche Entscheidungen in Bezug auf Männer zu vermeiden. Der Haken an der Sache ist jedoch, dass der Hersteller Liebe mit sexueller Erregung gleichsetzt. Bei Erregung wird nämlich ein Hormon freigesetzt, das den erhöhten Puls, der gemessen wird, hervorruft. Es darf also gespannt gewartet werden, ob der BH wirklich den erwarteten Erfolg hat!

Bildurheber: Thinkstock, iStock, nino-p