Tipps für ein jüngeres Aussehen

Tipps für ein jüngeres Aussehen Stress, Schlafmangel und ungesunde Lebensgewohnheiten sorgen schnell für eine vorzeitige Hautalterung. Auch wenn es nicht immer möglich ist, den Alltag komplett umzustellen, lässt sich mit ein paar kleinen Änderungen und hilfreichen Tipps ohne großen Aufwand ein frisches und jüngeres Aussehen erzielen.




Empfindliche Haut optimal pflegen

Ein Grund für vorzeitige Hautalterung liegt in vielen Fällen in unzureichender Pflege. Dabei sollte das regelmäßige Eincremen nicht vernachlässigt werden; Gesichtscremes, die dem eigenen Hauttyp entsprechen, sorgen für einen ausgeglichenen Wasserhaushalt und versorgen die Haut mit wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen. Auch für den Schutz gegen Radikale, die den Alterungsprozess beschleunigen, sind hochwertige Gesichtscremes zu empfehlen. An schonenden Bioprodukten findet sich eine Auswahl z.B. auf www.bioantiaging.de/anti-aging-produkte.html. Wer seinem Gesicht eine zusätzliche Verjüngungskur gönnen will, verbindet das Eincremen mit einer stimulierenden Gesichtsmassage, die die Durchblutung anregt und Anspannungen löst.

esunde Lebensgewohnheiten halten jung

Eine aktive Lebensweise mit regelmäßiger sportlicher Betätigung senkt das biologische Alter ebenso wie ausreichend Schlaf. Personen, die über einen längeren Zeitraum weniger als die empfohlenen sechs bis acht Stunden täglich schlafen, haben meist mit frühzeitigen Alterserscheinungen zu kämpfen. Auch die Bedeutung, die eine gesunde Ernährung und ein ausgeglichener Wasserhaushalt für das biologische Alter haben, wird häufig unterschätzt; ein Mangel an Vitaminen und Mineralien wirkt sich ebenso auf das äußere Erscheinungsbild aus wie regelmäßiger Alkohol- oder Tabakkonsum. Auch die Tatsache, dass viele Menschen deutlich weniger Wasser zu sich nehmen als nötig, hat negative Folgen für das Erscheinungsbild der Haut, da über das Trinkwasser auch der Wasserhaushalt der Haut geregelt wird. Bei mangelnder Feuchtigkeitszufuhr wirkt das Hautbild schnell faltig und abgespannt.

Kleine Tricks für ein frisches Aussehen

Mit einigen Styling-Tricks lassen sich optisch ebenfalls ein paar Jahre wegmogeln. So schmeicheln zum Beispiel große, weich fallende Locken oder ein hoch angesetzter Pferdeschwanz dem Gesicht und lassen es jünger wirken, ebenso wie sauber gezupfte und farblich leicht betonte Augenbrauen, die den Blick sichtlich öffnen. Auch durch ein augenbetonendes Make-Up in rosigen Farben lässt sich ein jung wirkendes Äußeres erreichen.

Fotoquelle: Gilles LOUGASSI – Fotolia