Make-upFrauen machen sich gerne schön und investieren auch viel Zeit in dieses Vorhaben. Der wichtigste Bestandteil des weiblichen Stylings ist definitiv das Make-up. Doch was gehört eigentlich zur Make-up Basisausstattung? Beim Make-up ist es in erster Linie wichtig, die richtigen Farben zum Hauttyp zu verwende.

Die typgerechte Grundausstattung

Das richtige Make-up ist ganz wichtig. Grundsätzlich kann das Make-up etwas dunkler als der eigentliche Hautton sein, doch beim Übergang zum Hals muss hier besonders geachtet werden. Ist dieser nicht fließend, wirkt das Make-up maskenartig und unnatürlich. Außerdem sollte die Grundierung dem Hauttyp angepasst sein. Bei fettiger Haut empfiehlt sich beispielsweise mattierendes Make-up, während trockene Haut Feuchtigkeit benötigt. Auch die Deckkraft sollte je nach Bedarf ausgewählt werden. Das nächste wichtige Accessoire ist das Puder. Hier gibt es entweder transparente oder farbige Varianten. Das Puder dient zum einen der Mattierung und zum anderen der Verfeinerung des Hautbildes. Es ist daher in der Grundausstattung absolut unverzichtbar. Beim Auftragen von Puder sollte darauf geachtet werden, dass es sparsam aufgetragen und sanft verstrichen wird, um natürlich zu wirken. Außerdem fixiert Puder die Grundierung und macht das Make-up länger haltbar.

Wimperntusche, Lipgloss und Konsorten

Make-up ist für jede Frau unverzichtbar. Neben dem Make-up sind Puder, Wimperntusche und Lipgloss die wichtigsten Utensilien für das perfekte Styling. Weiter geht es bei der Wimperntusche, hier ist schwarz die beliebteste Farbe. Je nach gewünschtem Effekt gibt es unterschiedliche Bürstchen. Es sollte auf jeden Fall darauf geachtet werden, dass die Wimperntusche keine Klumpen macht. Daher darf auch nicht zu viel aufgetragen werden. Die Wimperntusche betont die Augen und lässt sie daher größer wirken. Neben der Grundfarbe schwarz sind auch andere Farbtöne erhältlich. Ein weiteres „must have“ ist der Lipgloss, welcher ebenfalls zum Teint passend gewählt werden sollte. Er lässt die Lippen glänzen und voller wirken. Bei starkem Augen Make-up sollte ein dezentes Lipgloss gewählt werden, während bei hell geschminkten Augen auch kräftige Farben gewählt werden können.

Foto: Darren Baker-Fotolia.de

Werbung