Bunte berichtet über das Make-Up von Megan Fox. Und schon wollen es alle haben. Auch hier können Sie lesen, wie Sie den Megan Fox Look kopieren und selber schminken können.

Die richtige Make-up-Basis macht den Unterschied

Haben Sie sich das Make-Up der Stars schon einmal näher angeschaut? Dann wird Ihnen garantiert der makellose Teint aufgefallen sein. Den bekommt man am besten mit folgender Anleitung hin:

Suchen Sie sich zuerst die richtige und vor allen Dingen passende Grundierung aus. Foundations werden nämlich in verschiedenen Nuancen und für unterschiedliche Hauttypen angeboten und sorgen dafür, dass Poren feiner erscheinen. Wenn Sie unsicher sind, dann kann Ihre Kosmetikerin bestimmt weiter helfen, welches Produkt sich am besten für Sie eignet.

Wer jetzt den typischen Megan Fox Look kopieren will, der sollte sich auf jeden Fall an folgende Zutatenliste halten:

  • Bronzepuder
  • einen Kayalstift zum Betonen der Augen
  • einen Augenbrauenstift zum Nachziehen der Augenbrauen.

Bitte immer in der für Sie bestimmten Farbe, auf keinen Fall zu dunkel.

Passendes Rouge und Lippenstift wählen

Insbesondere bei Rouge- und Lippenstift-Farben macht der Ton die Musik. Achten Sie beim Finish darauf, Rouge und Lippenstifttöne zu wählen, die Ihre Schönheit hervorheben.

Ein zu roter Lippenstift und zu viel Wangenrouge können schnell wie verkleidet wirken. Denken Sie unbedingt daran: Im alltäglichen Leben wird wohl kaum ein Blitzlichtgewitter auf Sie warten, sobald Sie den roten Teppich des Restaurants betreten. Umso unsinniger ist es, sich stark zu überschminken. Übertreiben Sie es also nicht, sondern versuchen Sie das Megan Fox Make-up so natürlich wie möglich aufzutragen.

Wählen Sie beispielsweise anstatt schwerer Lippenstiftfarben einen leichten Gloss in gleicher Nuance. Der lässt die Lippen schön voll wirken und gesund glänzen. Und bei Bedarf lässt er sich leicht und ohne Spiegel nachschminken und/oder ausbessern.

Weniger ist mehr

Weniger ist deshalb mehr. Eine gute Grundierung kombiniert mit Ihrem Lieblingsmake-up und Bronzepuder oder Rouge ist perfekt zum definieren des Gesichts. Leichte Rouge- und Gloss-Farben verleihen Ausdruckskraft und Frische. Und immer daran denken:

Bleiben Sie natürlich!

Bildquelle: Darren Baker – Fotolia

Werbung