Schönheitsoperationen auf Kredit

/* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:“Normale Tabelle“; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-qformat:yes; mso-style-parent:““; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:10.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:115%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:“Calibri“,“sans-serif“; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-fareast-font-family:“Times New Roman“; mso-fareast-theme-font:minor-fareast; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin;} Das Geschäft mit der Schönheit boomt. Kein Wunder immer mehr Personen wollen eine Schönheitsoperation machen lassen. Doch nicht jede wird von der Krankenkasse bezahlt, also muss ein Kredit her. Aber Vorsicht, hier lauern auch Gefahren.

Schönheit ist in der heutigen Gesellschaft sehr wichtig und so überrascht es nicht, dass die Nachfrage nach Schönheitsoperationen immer mehr wächst. Doch wer zahlt diese?

Immerhin übernimmt die Krankenkasse für Operationen wie Brustvergrößerung oder Fettabsaugen nur selten Kosten. Ist das Geld für eine OP trotzdem nicht vorhanden, so können natürlich Kredite in Anspruch genommen werden. Diese bieten einen günstigen Weg zur „optimalen“ Schönheit und zur Behandlung von Problemzonen.

Schönheitsoperationen – Kredit finden

Ist erst einmal die Entscheidung für eine Schönheitsoperation auf Kredit gefallen, dann muss nur noch das passende Kreditangebot gefunden werden. Aber wie ist dies machbar?

In diesen Zusammenhang gibt es ganz unterschiedliche Möglichkeiten, so kooperieren einige Kliniken beispielsweise mit Kreditinstituten. Dies ist in der Regel auch die günstigste Kreditvariante, da der Zinssatz unter 7% liegt und die Rückzahlungsmodalitäten unkompliziert geregelt sind. Zudem kann davon ausgegangen werden, dass es sich um seriöse Angebote handelt.

Allerdings gibt es auch andere Angebote und bei diesen ist Vorsicht geboten. Die Zinsen sind hoch und die Bedingungen meist nicht gerade seriös, so dass hier viele Risiken gegeben sind.

Hilfreich kann in diesem Fall auch der Gang zu einem Facharzt für plastische Chirurgie sein, der Tipps zum Thema Finanzierung geben kann.

Schönheitsoperationen auch ohne Kostenübernahme

Fest steht, die Ablehnung der Kostenübernahme durch die Krankenkassen bedeutet noch lange nicht, dass die Operation nicht vorgenommen werden kann. Auf der sicheren Seite ist man, wenn man sich direkt bei der Klinik, die den Eingriff vornehmen soll über die Zahlungsoptionen informiert.

Ein seriöser Kredit kann in vielen Fällen ein komplett neues Leben ermöglichen,  also sollte man sich überlegen diese Chance zu nutzen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.