Hinter den Türen der Unternehmen der Kosmetikbranche sitzen einige kluge Köpfe, deren Aufgabe es ist, sich mit den Bedürfnissen und Vorlieben der Verbraucher auf dem Markt auseinanderzusetzen. Diese Produkt- und Werbedesigner überlegen sich raffinierte Strategien, um zum Beispiel Sie auf der psychischen und unbewussten Ebene beeinflussen zu können, damit Sie im Verkaufsregal nach dem jeweiligen Kosmetikprodukt garantiert greifen.







Ein ausgeklügeltes Design

Das Produktdesign sagt bereits sehr viel über das Pflegeprodukt aus – auch wenn Sie dies nur unbewusst registrieren. Einerseits sind die Größe, die Beschaffenheit und die Form der Verpackung bereits sehr aussagekräftig. Ein weiterer Aspekt sind die Farben. Sie erregen sofort Aufmerksamkeit, wecken Assoziationen und stehen für bestimmte Emotionen. Dabei erzielen vor allem Farbkombinationen eine starke Wirkung. Beim Kosmetik-Design werden beispielsweise gern die Farben Weiß und Blau für reinigende Produkte verwendet. Grün wird hingegen häufig für Naturkosmetika genutzt.

Die Werbestrategien der Kosmetikindustrie

Neben dem Produktdesign ist besonders die Werbung für das jeweilige Pflegeprodukt entscheidend für den Verkauf und damit dem Erfolg der Unternehmen. Beim Produktdesign werden lediglich die Augen der Konsumenten angesprochen. In der Werbung kann jedoch zusätzlich das Gehör beeinflusst werden. Dabei wird vor allem mit Geräuschen, Musik und Werbesprüchen gearbeitet. Ebenso kann die Werbung, die beispielsweise im Fernsehen ausgestrahlt wird, mit der Mimik und Gestik der Schauspieler, mit Symbolen, Formen und Bildern arbeiten. Trägt der Schauspieler in der Werbung beispielsweise weiße Kleidung und befindet sich in einem hellen Raum, so weckt dies Erinnerungen an eine Arztpraxis. Hierbei soll es sich also um ein besonders verträgliches, sauberes und medizinisch einwandfreies Pflegeprodukt handeln.

Unbewusste und effektive Beeinflussung

Wenn Sie sich bisher noch keine Gedanken um die Beeinflussung der Werbung und des Produktdesigns auf Ihr Kaufverhalten bei Pflegeprodukten gemacht haben, so werden Sie in Zukunft bestimmt mit geschärftem Auge durch die Läden gehen. Die Verpackung wird immer auch mit der Qualität des Produktes in Verbindung gebracht.

Bildquelle: PhotoSG – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.