Eine glatte, strahlend frische Haut ohne Falten gilt als das Indiz für Jugendlichkeit. Natürlich lässt sich dieser Effekt auch durch das Messer eines Schönheitschirurgen erreichen, allerdings wird das Ergebnis selten so natürlich wirken wie die richtige Pflege. Hautpflege besteht aus mehr als nur der Wahl der richtigen Pflegecreme, auch der Lebenswandel und die Ernährungsweise haben einen gravierenden Einfluss auf die Faltenbildung.

Viel Obst und Gemüse für eine schöne Haut

Ebenso wie dem Rest des Körpers tut auch der Haut eine gesunde Ernährungsweise mit viel frischem Obst und Gemüse sowie Vollkornprodukten besonders gut. Reichlich Antioxidantien, Vitamine und Mineralien sorgen dafür, dass sich die Haut leicht regenerieren kann. Viel trinken – am besten Mineralwasser – trägt ebenfalls dazu bei, dass die Haut prall und rosig bleibt. Trockene Haut neigt zur Faltenbildung, weshalb reichliches Trinken gegen Falten wirkt. Zu einer gesunden, hautfreundlichen Lebensweise gehört ebenfalls Bewegung. Sich bewegen bringt Segen – für Körper, Seele und eine faltenfreie Haut. Bewegung an frischer Luft fördert die Durchblutung sowie die Sauerstoffsättigung im Blut, zudem arbeitet der Stoffwechsel intensiver.

Sich schön schlafen

Wer eine faltenfreie Haut auch im hohen Alter haben möchte, sollte schon in jungen Jahren möglichst regelmäßig und ausreichend viel schlafen. Als ideal gilt der Schlaf vor Mitternacht, außerdem wären mindestens acht Stunden pro Nacht wünschenswert. Des Weiteren gilt: Nicht rauchen! Nikotin ist der Hautkiller schlechthin und sorgt schon bei jungen Menschen für eine intensive Faltenbildung, übrigens ebenso wie die UV-Strahlung beispielsweise von Solarien. Und last but not least: Auch auf die richtige, typgerechte Pflege kommt es an. Je nach Hauttyp benötigt man unterschiedliche Hautpflegeprodukte, die z.B. unter Nivea.de zu finden sind. Menschen mit trockener Haut haben beispielsweise andere Bedürfnisse als Menschen mit Mischhaut oder fettender Haut.

Gesund leben und viel schlafen

Kurz gesagt: Wer lange jung bleiben möchte – und vor allem auch so jung aussehen möchte, wie er oder sie sich fühlt, sollte möglichst gesund leben und essen. Eine abwechslungsreiche Ernährung mit viel knackigem Obst und Gemüse, viel Bewegung an frischer Luft sowie ausreichend Schlaf haben überaus positive Wirkungen auf den gesamten Organismus. Finger weg von Nikotin und Alkohol – dann bleibt die Haut lange frisch und faltenfrei. Wer gesund lebt, bleibt länger jung!


Bild: Tomo Jesenicnik – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.