Après Shave Bodymilk von Bebe Young Care

Gerade für uns Frauen ist es sehr wichtig schöne glatte Beine zu haben. Man fühlt sich nach einer Rasur sofort frisch und attraktiv. Deswegen ist es umso tragischer, wenn man das falsche Pflegeprodukt wählt und es zu Irritationen kommt.

Warum ist die Haut nach einer Rasur eigentlich beansprucht? Das ist von Person zu Person übrigens sehr verschieden. Ich kenne viele Mädchen, die überhaupt keine Probleme mit dem Rasieren haben und selbst ihre Intimzone täglich unbeschwert enthaaren können. Es gilt erst einmal zu klären was man für ein Hauttyp ist. Wenn man empfindliche Haut hat, merkt man dies sehr schnell, denn dann sind Irritätionen unvermeidlich. Bei ganz schweren Fällen empfehle ich Babypuder, genaueres dazu findet ihr HIER, doch für eine einfache und tägliche Anwendung ist die Köpermilch von bebe wirklich zu empfehlen. Die „Geheimzutaten“ sind Aloe Vera und Kamille. Was bei einer Erkältung hilft, die ich zur Zeit leider ausschwitzen muss, hilft also auch bei der Haut.

Werbung
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.