Welches Haarshampoo ist das richtige?

Haare sind sehr wichtig für die Attraktivität einer Frau. Ich behaupte, dass nach einem Frisör-Besuch wirklich jede Frau sich um einiges entspannter und selbstbewusster fühlt – und genau das strahlt sie dann auch aus. Wie bekomme ich also diesen Glanz täglich in mein eigenes Haar?

Viele wissen nicht, dass man sein Haar auch überpflegen kann. Man braucht auf gar keinen Fall ein ganzes Sortiment von Pflegeprodukten. Haarspray ist immer auszukämmen, ehe man den Kopf wäscht. Es ist zudem wichtig, dass das Haar lediglich jeden zweiten Tag gewaschen wird, weil so die Kopfhaut nicht unnötig strapaziert wird, denn dies führt zu Schuppen. Ich empfehle ein Shampoo zu verwenden, dass kein Silikon enthält, weil Produkte, welche diesen Stoff enthalten, weder das Haar reparieren noch pflegen. Silikon gibt lediglich den Anschein von einem gesunden Glanz. Mein Geheimtipp ist das Feuchtigkeist-Shampoo von Dove. Es reicht die passende Haarkur einmal wöchentlich zu verwenden. Ansonsten dürft ihr gerne auch mal das Produkt wechseln, damit verschiedene Inhaltsstoffe mit eurem Haar in Kontakt kommen.

Werbung