Wiesn 2008 Frisuren passend zum Dirndl und Oktoberfest

O’zapft is! Es ist wieder soweit, das Münchner Oktoberfest steht in den Startlöchern. Tausende von Menschen werden wieder zusammen feiern. Mit welchen Frisuren Sie in der Menge schön auffallen werden und Bewunderung einheimsen, erfahren sie hier.

Gretel-Frisur, gesehen bei Paris Hilton letztes Jahr, immernoch trendy. Zwei Zöpfe von einem leicht schrägen Seitenscheitel aus flechten. Danach das Geflochtene über den Kopf legen und im Nacken feststecken. Mein Tipp: Kunsthaar, gibt es auch schon geflochten. Bei sehr langem, dicken oder stufenfreien Haar empfehle ich einen langen Zopf seitlich im Nacken beginnend zu flechten. Dann diesen als Schnecke am Hinterkopf feststecken. Wer sehr dünnes oder wenig Haare hat, dem rate ich einen strengen Zopf im englischen Stil zu fertigen. Einfach mehrere Haarbänder nach regelmäßigem Abstand benutzen. Tipp: immer eine Strähne um das Gummi wickeln, sodass es nicht mehr zu sehen ist. Und natürlich nicht zu vergessen Locken sind verführerisch und trendy.

Werbung