Schlangengift: Gesichtspflege von Dianne Brill

Wer ist Dianne Brill und warum ist sie aus der Kosmetikbranche nicht mehr wegzudenken?

Dianne Brill ist eine Amerikanerin, die den Trend von Gifteinsatz im Beauty-Bereich erkannt hat.

Botox wird nun schon seit circa zehn Jahren verwendet um Fältchen unsichtbar zu machen. Dianne Brill geht weiter und verwendet das Gift der Tempelschlange. Zugegeben nicht das Originalgift, aber eine Nachbildung, welche sich auf die Straffung und Regeneration der Haut auswirken soll. Ihre neuste Kollektion „Still-and-Fill“ zielt zudem auf die Feuchtigkeitsversorgung ab. Der Spaß kostet um die 30€.

[youtube cE0IQtXuIbg&feature=related]

Werbung