Rosenöl: sanfte Pflege, sinnlicher Geruch, sinnvolle Wirkung,

Sie ist die Blume aller Blumen. Sie ist das Symbol der Liebe. Ihrem lieblichen Duft kann kaum eine Frau widerstehen. Doch Rosen können soviel mehr. Rosenöl ist die Wunderwaffe aus der Natur.

Rosenöl gilt als sehr kostbares,  ätherisches Öl. Rosenöl wird aus den Blättern einer bestimmten Rose gewonnen, die der Ölrose. Ihre stimmungshebende Wirkung hilft in viele Bereichen. Zudem  gilt das Rosenöl  seit Jahrhunderten, als Liebeselixier. Diese Naturkosmetik ist also bestens zur Pflege unseres Körpers und unserer Seele geeignet.

Was Rosenöl leisten kann:

Rosenöl soll kräftigen, beleben und Schmerzen lindern. Es kann Entzündungen auf der  Haut  vermindern und Kopfschmerzen  entgegenwirken. Ihm werden auch krampflösende Eigenschaften nachgesagt…und wir Frauen wissen ja wie nützlich das hin und wieder sein kann. 😉 Diese Pflanze verbringt Wunder. Sie riecht so gut, pflegt intensiv und ist ein Naturprodukt. Was will frau mehr?!

Rosenöl ist etwas teurer als andere ätherische Öle. Das liegt aber daran, dass seine Gewinnung sehr arbeitsaufwändig ist. Um eine Tropfen dieser kostbare Essenz zu erhalten braucht man ca. 20-40 Blütenblätter, dieser schönen Pflanze.

Wenn Sie Rosenöl äußerlich anwenden werden Sie schnell merken, dass Ihre Haut straffer und ihr Hautbild feiner wird. Und sie können Rosenöl, dank seiner erotisierenden Wirkung, wunderbar bei der Partnermassage einsetzen.

Auch  innerlich angewendet tut Ihnen Rosenöl etwas Gutes

Sie sollten jedoch beim Kauf darauf achten, dass das Öl ausschließlich durch Wasserdampfdestillation gewonnen wurde. Dann sind Sie auf der sicheren Seite denn es sind keinerlei Rückstände mehr im Öl enthalten. Sie können dann 1 oder 2 Tropfen Rosenöl in Ihr Wasser tun oder 2 Tropfen Rosenöl mit einem EL Honig vermischen. Ein multifunktionales Hautöl. Das nenn ich wahre Harmonie für Körper und Geist.

Wissenswert: Achten Sie darauf, dass Sie Ihr Rosenöl trocken und dunkel lagern. Dann haben Sie lange etwas davon. Haben Sie schon versucht Rosenöl als Raumduft zu verwenden? Wenn nicht: unbedingt probieren…es riecht fantastisch 🙂




Werbung