Macht Lipgloss jetzt etwa Hautkrebs?


Nachdem der Lippenstift vor kurzem sein Jubiläum feierte, sind wir gespannt, wie weit es der Lipgloss bringen wird. Vor allem bei jungen Menschen ist er sehr beliebt und genau hier ist besondere Vorsicht geboten.

Vor allem der Glanz und die brillierenden Effekte ziehen UV-Strahlen an, welche das Risiko einer Hautkrebserkrankung definitiv steigern. Diese These kommt aus dem University Medical Center in Dallas. Lippen seien deswegen so anfällig, weil sie keine Pigmente bilden. Ich wusste schon lange, dass auch Lippen, Ohren und die Füße beim Eincremen mit Sonnenschutzcreme nicht vergessen werden dürfen. Hier haben wir also unsere Bestätigung. Die Krankenkassen bezahlen seit Juli ein Screening für Patienten über fünfunddreisig Jahren, welche als Vorsorge sich zu einer Untersuchung begeben wollen.

Werbung