Lavendel Seife

Lavendel Seife wirkt beruhigend und hilft rein pflanzlich gegen bestimmte Symptome wie Schlafstörungen oder Stress. Zudem vertreibt Lavendel Motten, Mücken oder andere Insekten und ist daher in verschiedenen Formen auch sehr gut im Kleiderschrank aufgehoben.

Lavendel Seife kann zum täglichen Waschen oder auch für die Badewanne verwendet werden. Aber auch ein Stück Seife in einem Beutel im Schrank oder unter dem Kopfkissen kann ab und zu Wunder vollbringen.

Wieso Lavendel Seife

Lavendel, einer der populärsten natürlichen Düfte, stammt eigentlich aus dem Mittelmeerraum und hat schon römischen Legionären zur Beruhigung vor dem Kampf und als antiseptische Wirkung bei Wunderheilungen gedient. In Lavendel Seifen sind meistens viele verschiedene Öle und oft auch getrocknete oder frische Blüten der Pflanze enthalten. Diese hat kräftige blauviolette Blüten und lederartige Blätter und es gibt von ihr über 20 verschiedene Arten. Ein angenehmer Nebeneffekt ist die Tatsache, dass der Geruch der Lavendelpflanze, der im übrigen sehr angenehm ist, Insekten vertreibt. Gerade an kalten Wintertagen sollte man am Abend ruhig Lavendel Seife für die Badewannen verwenden, denn diese duftet gut und sorgt für einen angenehmen Schlaf in der Nacht. Außerdem ist die Seife auch sehr gut zur Pflege von empfindlicher Haut geeignet.

Lavendel Seife selbst machen

Es gibt viele verschiedene Arten Lavendel Seife selbst zu machen. Das Gute dabei ist die eigen wählbare Verarbeitung der Materialien und Gestaltung von Form und Inhalt. Es können kreative Einzelstücke entstehen, die man vielseitig einsetzen kann. Die richtigen Materialien sind auch ganz schnell zusammen. Man benötigt Glyzerin-Gieß-Seife und passende Gießformen , die man am besten in einem Bastelgeschäft kauft. Schon in den Formen kann man schöne Akzente setzen. Zusätzlich können in die Seife Lavendelöle und nach belieben getrocknete oder frische Blüten eingearbeitet werden. Um die Naturkosmetik ganz nach seinem persönlichem Geschmack zu gestalten, können auch noch zusätzliche Materialien verwendet werden. Glitzerpigmente oder kleine Motive können der Seife den letzten Schliff geben. Es muss nicht alles gekauft werden auch selber machen lohnt sich mal, denn selbst gestalten macht immer Spaß und zudem bekommt man ein Einzelstück. Die selfmade Seifen sind auch ideal zum Verschenken geeignet.

Werbung