Hautpflege mit Tee

Das Tee auch andere Verwendungsmöglichkeiten als die in der Teekanne hat, ist bereits seit längerem bekannt. Seit einiger Zeit wächst das Angebot an Kosmetikartikeln gegen Hautalterung mit den unterschiedlichsten Wirkstoffen, wobei Tee eine große Rolle spielt.

In einer im Jahr 2009 durchgeführten Studie haben Wissenschaftler der Londoner Universität herausgefunden, dass Extrakte von Weißen Tee, Blasentang, Rosen, Grünen Tee und Granatapfel eine positive Wirkung auf Gewebe abbauende Enzyme im Hautstoffwechsel des Menschen haben.

Wirkung von Tee

Weißer Tee kann die Aktivität von Elastin abbauender Enzyme um etwa 89% hemmen. Enzyme, die dafür sorgen, dass Kollagen abgebaut wird, können durch Weißen Tee zu 87% gestoppt werden. Des Weiteren hat Weißer Tee eine sehr hohe antioxidative Wirkung, wobei Grüntee eine ähnliche Wirkung aufweist. Somit haben die Wissenschaftler belegt, dass Weißer Tee von sämtlichen untersuchten Pflanzenextrakten die beste schützende Wirkung für die Haut hat.

In weiteren Forschungsergebnissen wurde gezeigt, dass Grünteeextrakte in Sonnencremes einen deutlich positiven Effekt auf lichtbedingte Hautalterung haben, da durch die wirksamen Substanzen im Grünen Tee den Entzündungen in der Haut entgegengewirkt wird. Des Weiteren kann Grüner Tee das Wachstum von Tumoren, die durch UVB-Strahlen ausgelöst werden, hemmen und eine Lotion mit 2% Grüntee-Anteil kann effektiv gegen Akne vulgaris eingesetzt werden, wobei es zu keinen Nebenwirkungen kommt.

Tee-Rezept gegen geschwollene Augen

Müde und geschwollene Augen am Morgen sind keine Seltenheit. Mit einigen Teebeuteln, die mit schwarzem oder grünen Tee gefüllt sind, kann den unerwünschten Wülsten im Augenbereich der Kampf angesagt werden. Die Teebeutel einfach für kurze Zeit in warmen Wasser ziehen lassen und anschließend auf die Augen legen. Die im Tee enthaltenen Wirkstoffe lassen die Schwellungen zurückgehen und die Wärme sorgt für zusätzliche Durchblutung im Augenbereich.

Maske aus Grünem Tee

Für eine Gesichtsmaske aus Grünem Tee benötigen Sie 4 TL warmen Grünen Tee, 2 TL Honig, 1 TL pürierte Avocado und 2 EL Weizenkleie. Alle Zutaten gründlich verrühren, anschließend die Masse auftragen und für 20 Minuten einwirken lassen. Nach der Einwirkzeit die Masse mit reichlich lauwarmen Wasser abspülen.

Weitere Vorschläge und Anregungen für Kosmetikprodukte zum Selbermachen finden Sie hier.

Werbung