Die Anti-Fett-Theraphie für den Kopf, nie wieder fettige Haare!

Fettige Haare sind einfach nur nervig. Es gibt Frauen, die tendieren mehr dazu einen „Fettkopf“ zu bekommen als andere. Woran liegt das und was kann man dagegen tun?

Bei diesem Thema sind Blondinen absolut im Vorteil! Wer von natur aus fettigeres Haar hat, sollte sich diese blond colorieren. Dabei werden die Haare trockener und man kann sich auf ein gesundes Haare waschen alle zwei Tage einpendeln. Ich empfehle zum Thema tägliche Haarwäsche auch den Beitrag Schuppen – das Zeichen für eine strapazierte Kopfhaut. Aber ich sprach in der Überschrift ja von einer Anti-Fett-Theraphie, die übrigens schon verschiedene Hollywood Schauspielerinnen ausprobiert haben, angeblich auch Julia Roberts. Es ist auf der einen Seite ganz einfach, andererseits stößt man eventuell auf seine Grenzen… fangt einfach damit an eure Haare nicht mehr zu waschen, mindestens eine Woche, besser zehn Tage. Ich schwöre euch, es hilft! Falls ihr während der „Ekel-Tage“ doch mal vor die Tür treten müsst, einfach Cappy aufziehen, fertig.

Werbung