Zu jung oder zu alt für Schönheitsoperationen, wer bestimmt das überhaupt?

Die Tatsache, dass mittlerweile schon Teenager über kosmetische Eingriffe nachdenken finde ich erschreckend, woher kommt der Trend und ab welchem Alter ist was möglich?

Fakt ist, dass ein Eingriff erst mit achtzehn Jahren möglich ist. Vorsicht! Falls ein Schönheitschirurg etwas anderes verspricht, ist er garantiert nicht seriös. Auch bei Nasenoperationen würde ich auf jedenfall bis zum 21. Lebensjahr warten, denn Nasen sowie Ohren wachsen ein ganzes Leben und verändern sich von daher. Faceliftings  beispielsweise werden häufig erst bei Personen über fünfzig angewandt. Es gibt auch nur „Teil-Liftings“ oder das Chemical Peel – alternative Methode gegen Hautalterung. Die Frage ist nicht nur wie alt man ist, sondern auch warum man sich freiwillig solch großen Schmerzen und Gefahren aussetzen möchte. Von daher gilt es wohl eher zu klären ob man reif genug und nicht ob man alt genug für eine Operation ist.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.