Trendfrisur Pagenkopf – schöne und praktische Kurzhaarfrisur

Der Pagenkopf. Eine praktische und zugleich sehr schöne Frisur. Katie Holmes hat es vorgemacht. Auch sie findet, dass der Bob leicht zu handhaben ist und im Nu sitzt. Die viel beschäftigte Frau von heute sieht immer top gestylt aus. Besonders ein gestufter Pagenkopf rundet das perfekte Outfit ab. Mehr Volumen, toller Schnitt und man benötigt morgens im Bad nicht mehr die meiste Zeit für die Haare.

Generell hört man ja immer, dass lange Haare hübscher sind als eine Kurzhaarfrisur. Aber der Pagenkopf kann eben so sexy sein. Es kommt nur auf den richtigen Schnitt an. Natürlich sollten Ihre Gesichtzüge zu der Frisur passen. Einen Bob sollte man also eher vermeiden, wenn das Gesicht zu rundlich ist. Für schmale, ovale Gesichter ist dies jedoch genau der richtiger Schnitt. Trendig, frech und durch und durch praktikabel.

Der Pagenkopf als Trendfrisur

Ein klassischer Pagenkopf kann sehr viel zu einem harmonischen Gesamtbild beitragen. Man kann ihn beispielsweise kühl und glatt tragen zum Business-Look oder eher wuschelig aufgelockert am Nachmittag. In jedem Fall dauert das Styling der Frisur nur wenige Minuten. Um so exakter der Schnitt ist umso weniger Haarwachs benötigt man. Man sollte jedoch trotzdem darauf achten, dass man der Pagenkopffrisur den passenden Halt gibt, besonders wenn man Abends tanzen geht. Die Haarpflegeprodukte sollte wirksam sein ohne der Haarstruktur zu schaden. Da diese Frisur so flexibel ist wird sie auch noch lange Trend in der Frisurenwelt bleiben.

Gestufte Haare sorgen für mehr Fülle

Wenn der Bob scharfkantig geschnitten ist gibt es mehrere Dinge zu beachten. Generell sollte der Pagenkopf gut durchgestuft sein, denn ein platter Hinterkopf ist sehr unschön. Zudem erspart ein guter Haarschnitt viele Styling Produkte, da die Frisur auf natürliche Weise Fülle erhält. Das ist besonders vorteilhaft wenn man von Natur aus leider schon dünnes Haar hat. Sehr sexy kann auch der schräge Pagenkopf sein. Wer von zu hohen Wangenknochen ablenken möchte, der sollte sich zusätzlich einen Pony schneiden lassen und die Frisur fransiger halten. Wenn der gestufte Pagenhaarschnitt zusatzlich gefärbt wird sollte man darauf achten, dass man bei einer Farbe bleibt und nicht zu viele Strähnen setzt. Um möglichst lange Freude an der der Frisur zu haben sollte man außerdem immer darauf achten seine Haare richtig zu waschen. Rückstände von Pflegenprodukten wie Shampoos oder Sprays erschweren die Frisur nur unnötig.

One comment

///////////////
  1. Kosmetik

    Wo, diese Frisur sieht wirklich klasse aus, da stimmt ja alles, von Farbe bis hin zur Spitze. Klasse Beitrag, vielen Dank.

Comments are closed.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.