Seife

Es muss nicht immer gleich das ganz große Geschenk sein. In vielen Fällen tut es auch eine kreative Kleinigkeit. Gerade zu Anlässen wie dem Muttertag, den Jahrestag mit der Freundin oder zum Valentinstag stehen nicht selten die Männer auf dem Schlauch, was eine passende Geschenkidee angeht. Zu solchen Anlässen verschenkt man besser etwas Kleines und Kreatives, anstatt etwas Großes und Extravagantes. Doch was ist hier der richtige Ansatz.

Eine gar nicht mal so schlechte Idee ist da sicherlich das Verschenken von selbst hergestellter Seife. Wie genau man so etwas macht und wie es zu einem kreativen Geschenk wird, erfährt man unter anderem über Sat1. Hier wurde zu dem Thema ein sehr interessantes Video angefertigt, in dem alle Tricks und Kniffe des Seife Herstellens anschaulich gezeigt werden.

Ansprechende Gestaltung eines Stücks Seife

Dabei wird unter anderem sehr viel Wert auf die gute Gestaltung der Seife-Stücke gelegt. Beispielsweise erfährt man in dem Video, wie man eine Seife im Stil und Geruch einer Kaffee-Sahneschnitte herstellt, wie eine Mehrschichten-Seife entsteht und wie man es tatsächlich schafft, anregende Lebensmittelgerüche in die Seife zu integrieren.

So gelingt die Herstellung

Um Seife auf möglichst simple Art und Weise herstellen zu können, muss man sich zunächst mal die Seifen-Rohmasse zulegen. Diese kann recht günstig über das Internet bezogen werden. Zuhause angekommen kann man diese dann einschmelzen und mit verschieden Farb- und Duftstoffen verfeinern. Gießt man diese Masse dann in eine Form, so kann diese im Kühlschrank aushärten. Mehrschichten-Seifen können dabei so entstehen, indem man mehrere Schichten einzelnen aushärten lässt und immer wieder neue aufträgt. So sind der Fantasie und der Gestaltungsfreiheit eigentlich kaum Grenzen gesetzt.

Ideal für Mütter, Omas, …

Ein Stück selbst-gemachte Seife ist zum Beispiel das ideale Muttertagsgeschenk oder eine nette Gabe für die Oma. Speziell diese Zielgruppen freuen sich ganz besonders über einen solch kreativen Geschenkansatz. Von daher bekommt man mit dem Sat1-Video in dieser Hinsicht wirklich gute Anregungen geboten.

 

Foto: Santje – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.