Super Alternative: Mit Thermalifting oder Thermage zu einem Facelifting ohne Operation

Thermage bezeichnet eine Hautstraffung ohne chirurgische Interventionen. Wie das funktioniert diese Schönheitsoperation ohne Schmerzen?

Man wird überhäuft von Informationen zur Bruststraffung oder Brustvergrößerung, doch so eine sinnvolle Alternative wie das Thermalifting erfährt man erst beim Chirurg. Kollagen und Elastin nehmen im Alter ab, wodurch sichtbar Falten entstehen. Elastizitäts- sowie Spannkraftverlust unterstützen diesen Vorgang. Ein Thermalifting ist vor allem für Personen von dreizig mit fünfzig Jahren geeignet, hauptsache die Haut ist noch nicht zu starkt erschlafft. Ich finde vor allem die Straffung des Halses auf diese Weise sinnvoll. Es werden energetische Strahlen aus Radiowellen eingesetzt. Durch die Hitze werden Kollagenfasern zusammengezogen und bilden sich neu, dies führt zu einer strafferen Haut. Die Wärme ist angenehm, örtliche Betäubung ist aber möglich, und die Behandlung dauert maximal neunzig Minuten. Ich finde diese Art der Behandlung wesentlich besser als ein Facelift, weil keine Vollnarkose notwendig ist.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.