Sportschminke: wasserfestes Make-up das beim Sport hält

Ich gehe seit kurzem in ein Sportzentrum, dass ein durchschnittlich gesehen eher älteres Publikum hat.

Mir ist aufgefallen, dass Frauen über vierzig ungern auf Schminke verzichten, auch wenn sie Sport machen.

Ich weiß nicht, ob es daran ist, dass es ein renommiertes Fitnessstudio ist oder das Klientel gehobener ist, jedenfalls scheint kaum eine Dame darauf verzichten zu wollen sich auch für das Training zu stylen.

Und tatsächlich, ihr Make-up sieht nach dem Sport genauso frisch und gut aus, wie zuvor. Da habe ich mich gefragt, wie sie das wohl machen, weil ins Schwitzen kommt jeder, der aufrichtig trainiert.

Der Trick ist, weder eine Creme zu benutzen, noch flüssiges Make-up zu verwenden. Wenn überhaupt dann empfiehlt es sich eine getönte Feuchtigkeitscreme minimal an den wichtigen Stellen um das Auge zu verteilen. Wasserfeste Wimperntusche sowie Eyeliner sind einfach von Vorteil. Meine persönliche Lieblingsmarke, welche ich gerne weiterempfehle ist da Helena Rubinstein.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.