Kleider machen Leute. Diesen Spruch hat sicher jeder schon einmal gehört. Aber es steckt ja auch Wahrheit in diesem Spruch. Abgesehen davon dass man richtig gekleidet einen ganz anderen Eindruck auf die Umwelt machen kann, so fühlt man sich doch oftmals auch gleich viel besser, wenn man sich in seiner Kleidung wohl fühlt.


 Doch auch viele weitere Faktoren spiele eine große Rolle, wenn es darum geht, sich in seiner Haut wohlzufühlen. Schließlich macht nicht nur unsere Kleidung einen Unterschied. Auch unsere Frisur, das Make-up, unsere körperliche Fitness und viele weitere Faktoren können einen großen Einfluss auf unser Wohlbefinden haben.

Auch wenn sich grundlegende Dinge wie beispielsweise die Figur nicht von heute auf morgen ändern lassen, so kann doch jeder im täglichen Leben etwas dazu tun, sich selbst gut zu fühlen. Um schön zu wirken, muss man sich in allererster Linie erst einmal wohlfühlen. Und wo kann man es sicher besser gut gehen lassen als während einer Massage oder einer Beauty-Behandlung? Vor der Behandlung sollte nach Möglichkeit ein Beratungsgespräch mit dem behandelnden Fachpersonal stattfinden. Hierbei sollten Wünsche und Erwartungen an die Behandlung besprochen werden, damit es hinterher nicht zu Enttäuschungen kommt. Nach solch einer Behandlung fühlt man sich in der Regel gleich viel schöner, attraktiver, fitter und einfach wohler in seiner Haut. Um dieses Gefühl möglichst lange bei sich tragen zu können, kann man auch zuhause kleine Wohlfühlpausen einbauen. Ein heißes Schaumbad kann dazu genauso hilfreich sein wie eine aufgetragene, vielleicht sogar selbsthergestellte Geschichtsmaske. Manchmal reichen zum Wohlfühlen und zum Widerfinden des eigenen Gleichgewichts auch einfach ein paar Entspannungsübungen (Tipps hierzu gibt es beispielsweise auf www.simplify.de), welche man ganz leicht in den Alltag einbauen kann. Eines sollte auf jeden Fall klar sein: Es ist wichtig dass man sich in seiner eigenen Haut wohlfühlt, wir müssen daher unserem Körper die nötige Aufmerksamkeit schenken um zu erkennen, was er gerade braucht, damit wir uns schön und attraktiv fühlen können.

Bildrechte:David Freigner – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.