Plastische und ästhetische Chirurgie: Wo ist der Unterschied?

Die kosmetische Chirurgie entstand ursprünglich aus der plastischen heraus. Plastik ist etwas, das geformt wird und genau da müssen wir für eine Differenzierung ansetzen.

Schnell sind die Begriffe Schönheitsoperation, ästhetische oder kosmetische Chirurgie mal verwendet ohne genau über deren Bedeutung bescheid zu wissen. Damit schaffen wir heute Abhilfe.

Schönheitsoperationen sind Eingriffe mit oder ohne Narkose, die zur Verbesserung der äußeren Gesamterscheinung beitragen. Dabei wird die ästhetische Chirurgie, besser bekannt als kosmetische Chirurgie angewandt. Kosmetisch heisst also nicht unbedingt notwendig. Solche Eingriffe fallen unter den Gesamtbegriff plastische Chirurgie. Entstanden ist dies aus der rekonstruktiven Medizin. Die als Aufgabe hat Form sowie Funktion eines Organs wieder herzustellen, einen Oberschenkel beispielsweise. Es werden Körperteile wieder aufgebaut oder sogar hergestellt und transplantiert. Der Unterschied besteht also in der Notwendigkeit!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.