Tolle, närrische Tage stehen bevor: Ganz Deutschland ist in Partylaune. Überall wird gefeiert, geflirtet, getanzt und gegrooved! Fehlt nur noch ein umwerfender Look für den ganz großen Auftritt. Woran Sie vor, während und nach der Sause denken sollten, lesen Sie hier.

junge Frauen feiern auf Party

Vor der Party: Pflege ist alles

Fühlt sich gut an – ein gepflegter Body. Unter der Dusche ein Peeling machen und nach dem Abtrocknen ein duftendes Body-Oil auftragen. Das Öl unbedingt gut einziehen lassen! Ein Tropfen davon kann auch ins Haar gegeben werden, das bringt Glanz und Griffigkeit. Das Gesicht freut sich über eine Feuchtigkeitsmaske – einige Tropfen Hyaluronserum verbessern die Wirkung noch. Optimal zur Vorbeugung gegen trockene Haut!

Beim Feiern: die ganze Nacht toll aussehen

Sie sind die Beauty-Queen der Party und fühlen sich auch so – trotzdem sagt der Spiegel vielleicht irgendwann, dass das Make-up hier oder dort ein wenig aufgefrischt werden könnte. Aber besser nicht übertreiben! Die Lippen nachziehen geht immer, mit dem Puder lieber vorsichtig sein. Zuviel des Guten kann maskenhaft wirken. Stattdessen lieber Blotting-Papers benutzen, die den Glanz beseitigen und ein Zuviel an Feuchtigkeit im Gesicht ganz schnell beseitigen.

The Party is over: Nach der Sause regenerieren

Oh what a night! Auch wenn Sie noch so müde sind – das Abschminken niemals vergessen. Verwenden Sie dazu am besten ein Waschgel und einen Make-up-Entferner und achten Sie darauf, dass die Wimpern dabei von allen Mascararesten gereinigt werden. Ganz wichtig: eine reichhaltige Nachtcreme. Ihre Haut braucht dringend Pflege nach der wilden Feierei! Noch ein ganz heißer Tipp: den Kopf in der Nacht schön hoch lagern, am besten auf mehreren Kissen. So kann sich keine Flüssigkeit rund um die Augen stauen und Tränensäcke können gar nicht erst entstehen!

Foto: yanlev – Fotolia

Werbung
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.