Meditation

Fast jeder weiß, dass vollendete Schönheit nicht durch besonders schöne Haare und Kosmetik zu erreichen ist.

Dies erreicht man, wenn man mit sich im reinen ist. Stress und Alltagssorgen nicht das Leben bestimmen. Viele schwören auf Meditation.

 So sieht eine klassische Meditation aus:

[youtube e0rSmxsVHPE]

Der Begriff Meditation stammt von dem lateinischen Wort „meditatio“, was soviel bedeutet wie „zur Mitte ausgerichtet“. Man meditiert also um seine Mitte zu finden.

Durch dies kann man seinen Geist so stärken, dass dem Körper in der Welt kaum etwas wiederfahren kann.

Es geht um Atemtechniken sowie Übungen zur Konzentration. Vor allem in östlichen Ländern wird die Meditation herangezogen um das Bewusstsein zu erweitern.

Es gibt verschiedene Bewusstseinszustände, welche angestrebt werden. Menschen aus unserern Kulturkreisen meditieren oftmals um den Kopf frei zu bekommen, dies zählt auch dazu.

Also, weg mit den Pflegeprodukten und hin zur Meditation.

Werbung
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.