Lady Gaga – Die Frisuren der Pop-Stilikone

Lady Gaga überrascht uns fast täglich mit neuen Frisuren und Outfits, die sich gelegentlich an der Grenze des guten Geschmacks befinden. Aber nichtsdestotrotz hat die Musikerin einen unglaublichen Erfolg und sahnt bei sämtlichen Preisverleihungen ab.

Ob kurz oder lang, mit Schleife oder prächtiger Lockenmähne, soviel Kreativität sieht man bei kaum einer anderen.

Lady Gaga – Schleifen, Fleisch und Froschkostüm

Die amerikanische Sängerin und Entertainerin ist sich für kein Outfit zu schade. Ob als gruselige Domina mit vermummten Gesicht, ein Kleid aus rohem Fleisch oder ein fesches Froschkostüm, Madame Stefani Joanne Angelina Germanotta ist sich für nichts zu schade. Natürlich trägt die modebewusste Dame dazu stets eine passende Frisur in hellstem Blond.

Wer sich fragt, wie die schwer beschäftigte Musikerin noch Zeit hat, sich Gedanken um ihre Frisuren und Outfits zu machen, kann beruhigt sein, sie hat einige Helfer an ihrer Seite. Ihr stand unter anderem der Stylist Nicola Formichetti und der bekannte leider vor kurzem verstorbene Designer Alexander McQueen zur Seite, der für sie unter anderem das rote Spitzenkleid entworfen hat, dass Lady Gaga bei den MTV Video Music Awards 2009 getragen hat.

Lady Gaga und ihre Frisuren

Nicht ganz so abwechslungsreich wie ihre Outfits sind die Frisuren der Sängerin. Eine sehr gelungene Frisur war das hübsche Schleifchen, das Amy Whinehouses Beehive ordentlich Konkurrenz gemacht hat und wahrscheinlich ebenso oft von den jungen Ladys kopiert worden ist.

Ansonsten kommt Frau Germanotta mit einem abwechslungsreich gestylten Haupthaar daher. Heute noch kurz und mit Pony, hat sie morgen lange Haare mit grauen Strähnen. Aber was natürlich nicht fehlen darf, ist das obligatorische Blond.

Ihr Naturhaarton ist relativ dunkel und steht ihr nach meiner Meinung weitaus besser als dieses künstliche Strohhaare verursachende Überblond. Aber es passt eben zu den stets außergewöhnlichen und nie langweilig werden Outfits der Sängerin.

Wir dürfen also gespannt sein, was sich Lady Gaga in Zukunft noch einfallen lässt. Bisher hat sie auf jeden Fall für viel Unterhaltung gesorgt.

Werbung
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.