Eine Creme und daneben eine Blüte die für die Natur stehen soll

Eine Creme und daneben eine Blüte die für die Natur stehen sollIn nichts investieren Frauen mehr Geld als in Kosmetikprodukte. Produkte für das Gesicht, wie Antifaltencremes, Feuchtigkeitsfluids oder spezielle Augencremes, stehen dabei ganz oben auf der Einkaufsliste. Hersteller bringen jährlich sogar mehrere Pflegelinien heraus – die Übersicht zu behalten, fällt entsprechend schwer. Wie Sie beim Einkaufen von Kosmetikartikeln nicht nur den Überblick gewinnen, sondern garantiert das richtige Produkt schnell und sicher nach Hause gebracht bekommen, verraten wir hier.

Überblick im Kosmetikdschungel

In den seltensten Fällen bleibt man seiner Lieblingscreme jahrelang treu. Frauen probieren gerne Neues – oder: Die Haut hat ihre Ansprüche verändert und verlangt nach einem neuen Pflegeprodukt. Ganz gleich, weshalb Sie nun eine neue Creme benötigen, verschaffen Sie sich zunächst einen guten Überblick über die derzeitigen Pflegeprodukte. Auf Herstellerseiten, Schönheitsblogs oder in Produktbeschreibungen von Onlineshops erfahren Sie Wissenswertes über die verschiedenen Hautpflegeprodukte und ihre Inhaltsstoffe. Oftmals bieten Hersteller eine ganze Pflegeserie, bestehend aus Augencreme, Tag- und Nachtcreme. Für eine schöne, gepflegte Haut ist dies meist sinnvoll, da sich die Inhaltsstoffe ergänzen, aufeinander abgestimmt sind und so optimal wirken können.

Clever kaufen im Internet

Eine ausführliche Suche zahlt sich aus, bevor Sie zur Kreditkarte greifen oder ihr PayPal-Konto öffnen: Haben Sie ihre Creme der Wahl gefunden, vergleichen Sie die Preise im Internet. Oft bestehen große Unterschiede zwischen den einzelnen Onlinestores. Schauen Sie genau hin: Ist der Versand kostenlos? Wer zahlt das Porto im Falle einer Retoure? Nicht nur diesen Fragen sollten Sie nachgehen – prüfen Sie auch, ob es Bonusaktionen gibt oder besondere Angebote. Manche Versandhäuser belohnen Kunden mit Gutscheinen, Gratisprodukten oder Treuepunkten – das kann sich – gerade bei häufigen Bestellungen – auszahlen.

Bezahlen – einfach und sicher!

Wer sein Wunschprodukt gefunden hat, möchte natürlich, dass es so schnell wie möglich auch ins heimische Badezimmer gelangt. Hier bietet sich das Bezahlen mit Giropay.de oder Sofortüberweisung.de an: Bequem wird man beim Einkauf auf die Seite der eigenen Bank geleitet, gibt PIN und TAN ein und schon kann die Ware versendet werden. Der Verkäufer erhält nämlich sofort eine Bestätigung der Zahlung – und somit die Sicherheit – von der Bank. Wer einen Shop nicht kennt, sollte auf PayPal zurückgreifen: Das Unternehmen bucht das Geld anstandslos zurück, wenn ein Verkäufer keine Ware versendet – somit sind Sie auf der sicheren Seite!

Foto: Bochkarev Photography – Fotolia

Werbung
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.