Gesichtstraining gegen Fältchen

Die Zeit hinterlässt Spuren in unseren Gesichtern. Viele Frauen greifen dann zu Cremes oder legen sich sogar unter das Messer. Ein Gesichtstaining gegen Fältchen kann hier Abhilfe verschaffen.

Mit zunehmenden Alter lässt die Elastizität der Haut konstant nach. Wenn Frauen dann die ersten Fältchen entdeckten, greifen sie zuerst zu den Pflegeprodukten oder führen spezielle Schönheitsbehandlungen durch. Mit einem Gesichtstraining können Sie der Hautalterung zusätzlich entgegenwirken.

Wenn Sie ein solches Gesichtstraining durchführen, sollten Sie darauf achten, dass Sie keine Übungen machen, bei denen Sie Grimassen schneiden. Zwar wird die Gesichtsmuskulatur durch diese Übungen gestärkt, aber das wichtige Kollagen wird abgebaut und Mimikfalten entstehen. Nutzen Sie deshalb nur wohltuende Gesichtsmassagen oder Entspannungstechniken.

Der Noppenball

Wer sich schon einmal einen Noppenball auf der Haut gespürt hat, der konnte ein angenehmes Kribbeln wahrnehmen. Diese Wirkung ist auch für das Gesicht sehr sinnvoll. Nehmen Sie den Noppenball locker in die Hand und rollen ihn von einer Wange zur anderen und über das Dekolleté. Das prickelnde Gefühl regt die Durchblutung an.

Das Doppelkinn bekämpfen

Setzen Sie sich aufrecht auf einen Stuhl. Anschließend legen Sie Ihre Faust unter das Kinn. Bewegen Sie den Unterkiefer und drücken sie ihn gegen die Faust. Die Spannung für einige Sekunden halten, locker lassen und den Kopf senken.

Das Gesicht massieren

Legen Sie die Handflächen auf die Stirn. Die Fingerspitzen berühren sich dabei. Nun ziehen Sie die Hände gleichmäßig und mit angenehmen Druck nach unten über die Wangen. Die Gesichtsmuskulatur wird entspannt.

Das Gesichtstraining ist jedoch kein Allheilmittel. Zusätzlich sollten Sie auf die richtige Hautpflege und eine gesunde und ausgewogene Ernährung achten. Außerdem ist es wichtig, dass Sie auf Zigaretten verzichten und Alkohol und starke Sonneneinstrahlung nur in Maßen genießen.

Werbung

One comment

///////////////
  1. Alexa

    Ich kenne noch einen Trick, wie man seine Falten auf eine natürliche Weise bekämpfen kann. Man legt sich ein kleines Papier auf die Nase und versucht dann so zu sprechen, damit der Zettel auch nicht von der Nase fällt. Man kann sich noch steigern und versuchen dabei zu lachen. Wenn wir zu viel als nötig Emotionen im Gesicht zeigen, dann gibt es auch mehr Falten. So kann man seinen Gesichtsausdruck teilweise trainieren und kleine Fältchen loswerden.

Comments are closed.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.