Elektrische Zahnbürste vs. Handzahnbürste

Elektrische Zahnbürste oder Handzahnbürste? Was ist wirklich besser gegen Karies und Co.? In diesem Text finden Sie einen Vergleich der beiden Zahnbürstenarten.

Gesunde Zähne sind für das allgemeine Wohlbefinden sehr wichtig. Deshalb sollte die Zahnpflegemittel wohl überlegt sein. Neben der richtigen Zahnseide und Mundspülung, muss vor allem auch die Zahnbürste stimmen, denn diese entfernt Schmutz und schützt die Zähne vor Karies und anderen Krankheiten.

Elektrische Zahnbürsten

Die meisten Experten sind sich einig, dass die tägliche Zahnreinigung mit einer elektrischen Zahnbürste deutlich besser ist. Durch die neuesten Techniken sind die Bewegungen eines elektrischen Zahnbürstenkopfes um ein Vielfaches höher, als bei einer Handzahnbürste. Dadurch kann Schmutz mit dem richtigen Pflegeprodukt von den Zähnen schneller und vor allem effektiver entfernt werden.

Schon nach dem ersten Putzen mit einer elektrischen Bürste merkt man selbst, dass die Zähne sich viel glatter und sauberer anfühlen. Ein anderer Vorteil ist auch, dass man mit der elektrischen Zahnbürste nicht mehr so viel Zeit zum Zähneputzen braucht. Für die meisten modernen elektrischen Zahnbürsten werden etwa 2 Minuten für eine perfekte Reinigung empfohlen. Bei einer Handzahnbürste sollte die Zeit mindestens 3 Minuten betragen.

Durch die sehr schnelle Bewegungen der elektrischen Bürste muss man beim Zähneputzen auch nicht mehr viel Druck ausüben, um den Schmutz zu entfernen. Daher sind elektische Zahnbürsten auch besonders Kindern und älteren Menschen zu empfehlen.

Auch Statistiken sprechen für die Nutzung von elektrischen Zahnbürsten. Es wurde nämlich festgestellt, dass Patienten, die täglich mit einer elektrischen Zahnbürste Zähne putzen, deutlich seltener Karies bekommen oder eine Zahnwurzelbehandlung benötigen. Auch zahnärztliche Entfernungen von Zahnverfärbungen und andere Schönheitsbehandlungen können mit der elktrischen Zahnbürste ersetz werden.

Handzahnbürste

Natürlich hat auch die Handzahnbürste Vorteile. Für viele Menschen spielt vor allem der große Preisunterschied eine wichtige Rolle. Eine gute Handzahnbürste kann nämlich zu einem Preis von etwa 2 bis 3 Euro gekauft werden, wogegen man für eine elektrische Bürste schon mindestens 30 Euro investieren sollte. Man sollte hierbei aber beachten, dass eine gute elektrische Zahnbürste auch viele Jahre hält und nur die Bürstenaufsätze, die etwa 2,50  Euro kosten, erneuert werden müssen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.