Flakon auf Tisch

Flakon auf TischSchon die alten Ägypter kannten die betörende Wirkung eines wohlriechenden Duftwassers. Edle Rohstoffe waren die Basis: Rosenblätter, Sandelholz, Myrrhe oder Zimtrinde sind nur einige davon. Damals wie heute wird Parfum mit Luxus verbunden. Entsprechend hochpreisig war das Produkt – erst in der heutigen Zeit wurden die Wässerchen immer erschwinglicher. Designerparfums jedoch bleiben nach wie vor teuer. Das muss jedoch nicht sein.

Die perfekte Geschenkidee

Düfte und andere Pflegeprodukte eignen sich als Geschenk für viele Gelegenheiten. Gerade wenn der Geschmack des Beschenkten bekannt ist, sind im Internet richtige Schnäppchen möglich. Unter http://www.gutscheinpony.de/douglas-parfuemerie.html finden Sie beispielsweise Gutscheine, mit denen Sie noch ein bisschen sparen können. Der Kunde kann frei entscheiden, wann er einkauft und die Ware wird bequem nach Hause geliefert. Zwar ist Probeschnuppern nicht möglich, doch die meisten Onlineshops haben eine Rückgabe-Option, so dass ein Duft bei Nichtgefallen genauso wie nicht passende Kleidung zurück geschickt werden kann. Bei manchen muss der Verbraucher nicht einmal Rücksendekosten tragen – hier gilt es, sich die Versandbedingungen gut durchzulesen.

Customizing möglich

Wer ganz individuell sein will, kann sich im Internet auch seinen ganz persönlichen, eigenen Duft kreieren. Hier gibt es einige Anbieter, die sich darauf spezialisiert haben. Aus zahlreichen Einzelkomponenten kann sich der Kunde seine einzigartige Note schaffen. Doch Vorsicht: Nicht zu viel erwarten – bis ein Parfum auf den Markt kommt, hat es meist sehr viele Produktionsschritte und Tests hinter sich. Ob ein am Bildschirm zusammen gemischter Duft den eigenen Erwartungen entspricht, sollte jeder für sich selbst entscheiden.

Duftproben einfach anfordern

Gratisproben sind ebenfalls online zu bekommen. Manche Seiten haben es sich zum Geschäftsmodell gemacht, alle möglichen Gratisproduktproben zu versenden. Das ist eine gute Gelegenheit, einen Duft kennenzulernen, bevor man sich zum Kauf entscheidet. Viele Anbieter legen auch bei einem Parfumkauf automatisch Gratisproben bei.

Bildquelle: Evgeny Dubinchuk – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.