Double Extension Beauty Tube Mascara von L’Oréal

Ich bin bei Mascara sehr kritisch, weil viele, auch teure Marken, die Wimpern verkleben oder nach einer Zeit bröckeln. Seit geraumen Umfang gibt es Produkte auf dem Markt, welche in zwei Schritten aufzutragen sind. Zuerst wird die Pflege getuscht, danach die Farbe aufgetragen. Häufig ist jedoch ein Durchschimmern der unschönen weißen Pflege zu sehen. Ganz anders ist es jedoch bei diesem Mascara.

Das Wichtigste ist zu beachten, dass man die Wimpern von oben und von unten tuscht. Vorzugsweise erst von oben tuschen. So ist die Verlängerung von bis zu sechszig Prozent gewährleistet. Damit die weiße Pflege nicht durchschimmert, einfach erst etwas trocknen lassen. Es ist zu beachten, dass man schon bei dem ersten Tuschen darauf achtet, dass keine Klümpchen entstehen. Die Bürste des Double Extension Mascara von L’Oréal ist aber super, ich hatte noch nie Probleme damit. Die gleiche Art des Auftragens dann für die schwarze Tusche verwenden. Am besten die Augen zuvor mit Pflegeprodukten eincremen, so kann man, falls übergemalt, es ganz einfach wegwischen. Mich hat diese Wimperntusche durch ihre Ergiebigkeit überzeugt.

Werbung
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.