Bobby Pins: Haarschmuck der Hollywood Stars

Bobby Pins. Damit hat mich meine Mutter immer geärgert. Es sind Haarspangen, die zur Zeit wieder angesagt sind.

Ob Mischa Barton oder Nicole Richie, überall sind diese Klammern zu sehen.

Was ist überhaupt ein Bobby Pin?

Bobby Pins oder Hairgrips heissen zunächst einmal auf Deutsch ganz normal „Haarklammer“. Bobby Pins sind jedoch solche, welche man vorzugsweise bei lockeren Hochsteckfrisuren verwendet. Also nicht die geschlossenen, sonder die offenen Haarnadeln. Damit bekommt man wirklich schöne und mädchenhafte Frisuren hin. Ich finde sie super, weil man sehr schnell ein tolles Styling hat und die Haare dabei zum Beispiel offen gelassen werden. Lediglich einen Seitenscheitel machen, die Ponyhaarsträhne nach hinten drehen und feststecken.

Werbung
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.