Die neuesten Frisur- und Farbtrends sprechen eine deutliche Sprach: Die Haarfarbe Blond kommt nie aus der Mode – und erfindet sich obendrein immer wieder neu. Prominente aller Art schaffen es heute noch genauso wie damals, ihren Typ mit den passenden Blondtönen gekonnt in Szene zu setzen. Machen Sie sich selbst zum Star! Mit den wunderschönen Blondtönen der Saison erregen Sie garantiert Aufmerksamkeit – und verdrehen so manchem Mann den Kopf.

Von Beige-Blond bis Champagner-Blond

So beliebt die blonde Haarfarbe auch ist: Blond ist nicht gleich Blond. Mittlerweile gibt es unzählige Farbschattierungen und -abstufungen von Blondtönen, die einem ständigen Wandel unterliegen. Waren im letzten Jahr die goldigen Platintöne ganz groß in Mode, so sind in dieser Saison die warmen Beige- oder Champagnertöne im Kommen. Diese Farben besitzen den Vorteil, dass dunkleres Haar für eine Blondierung nur relativ schwach aufgehellt werden muss und damit weniger strapaziert wird. Trendsetter können selbst zur Farbe greifen und diese dann direkt auf das Haar auftragen. Das modische Beige-Blond ähnelt einem klassischen Mittel- bis Hellblond und verleiht Ihren Haaren einen besonders seidigen sowie warmen Schimmer. Das Champagner-Blond wiederum ähnelt eher einem hellen Naturblond und schimmert kühl. Hellhäutigen und blauäugigen Frauen steht diese Trendfarbe besonders gut.

Jede Frau ist wandelbar

Haben Sie Mut zur Haarfarbe Blond und zeigen Sie Ihre verführerische Seite. Besonders kühl, unberührbar und trotzdem geheimnisvoll sexy wirken Sie mit der Haarfarbe Aschblond. Dieser eher ins Grau gehende Ton wird mit der passend dazu abgestimmten Garderobe und dem perfekt ausgewählten Make-up zum Hingucker der besonderen Art. Überhaupt sind alle sehr hellen Blondtöne, die schon in die Richtung weiß bis silbrig gehen, total angesagt. Machen Sie sich keine Gedanken über das ständige Nachfärben der Ansätze bei einem dunklen Ausgangston. Ansätze dürfen gezeigt werden, denn sie verleihen Ihrem Blondschopf jede Menge Struktur und Dynamik und sehen mit dem richtigen Haarschnitt keinesfalls ungepflegt aus.

Farbenvielfalt ohne Grenzen

Ein blonder Haarschopf erregt heutzutage noch genauso viel Aufsehen, wie zu der Zeit von wie zu der Zeit von Marilyn Monroe und Brigitte Bardot. Lassen Sie sich auf das Experiment ein und zeigen Sie Kreativität. So verwandeln Sie sich mit den neuesten Blondtönen in eine Femme Fatale der Neuzeit.

IMG: George Mayer – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.