Beautytipps für mehr Volumen im Haar

Viele Frauen leiden unter dünnem Haar mit sehr wenigen Volumen. Doch das muss noch lange nicht bedeuten, dass man dieses Schicksal hinnehmen muss. Mit einfachen Beautytipps für mehr Volumen im Haar kann man auf sichtbare Ergebnisse hoffen.

Pflegeprodukte für feines Haar ohne Volumen

Es gibt zahlreiche Shampoos für mehr Volumen im Haar. Tatsächlich sollten entsprechende Produkte auch verwendet werden. Zwingend verzichten hingegen sollte man auf Spülungen oder Kuren, die die Haare typischerweise sehr weich werden kann. Diese sorgen meist dafür, dass ein platter Haaransatz entsteht. Falls Kuren nötig sind, so dürfen sie höchstens an den Haarspitzen verwendet werden. Um Volumen in die Haare zu bekommen, kann direkt nach dem Waschen auch ein entsprechendes Stylingprodukt verwendet werden. Das wird noch vor dem Föhnen in das Haare einmassiert und nicht mehr ausgewaschen. Pflegeprodukte für mehr Volumen im Haar gibt es in jedem Super- und Drogeriemarkt oder online zu kaufen.

Haarpflegeprodukte

Die Styling Technik für mehr Volumen im Haar

Wer Volumen in die Haare bekommen möchte, sollte bereits beim Föhnen alles richtig machen. Niemals sollten die Haare platt gekämmt und einfach nur herunter liegen getrocknet werden. Viel besser ist es, den Kopf nach unten zu nehmen und direkt die Haare voluminös föhnen. Im Anschluss sollte dann für einen besseren Halt direkt Haarspray verwendet werden. Das fixiert den Look und sorgt dafür, dass nicht schnell wieder ein platter Haaransatz entsteht. Wer Volumen am Haaransatz möchte, kann die Frisur zudem beispielsweise noch toupieren. Das allerdings ist nicht allzu gesund für die Haarstruktur, sorgt aber dafür, dass die Frisur schnell wuchtiger wirkt. Wer als auf Pflegeprodukte für mehr Volumen im Haar verzichten möchte, kann auch mit einfach Föhntricks bereits ein sichtbares Ergebnis erzielen. Besonders das Volumen am Haaransatz allerdings kann am besten mit entsprechenden Produkte erzielt werden.

Selbst bei sehr feinem und dünnem Haar, ist es nicht allzu schwer Volumen in die Haare zu bekommen. Mit der richtigen Föhntechnik und ordentlich Haarspray zum Fixieren, sind manchmal noch nicht einmal Pflegeprodukte nötig.

Bild über http://www.polyvore.com