Die meisten Frauen – und auch Männer – möchten gerne länger jung aussehen. Zum Glück gibt es inzwischen neue und wirksame Inhaltsstoffe, die auch Wirkung zeigen. Die Auswahl an Cremes, die Hilfe gegen Falten versprechen, ist groß. Ob Sie sich für eine Hightech-Creme oder für eine entscheiden, die voller natürlicher Inhaltsstoffe steckt, bleibt Ihnen überlassen.

Eine Alternative zu Spritzen?

Mit zunehmendem Alter nimmt die Kollagenproduktion der Haut ab. Deshalb gibt es inzwischen Produkte, die Kollagen nicht nur zum Eincremen, sondern auch zum Einnehmen anbieten. Auch Vitamin-A-Säuren und Fruchtsäuren sollen die Kollagenproduktion der Haut wieder ankurbeln. Dadurch wirkt die Haut wieder straffer und strahlender. Als neu entwickelte Wunderwaffe gegen Mimikfalten wird Argirelin angepriesen. Das Peptid ähnelt Botox und stellt daher eine Alternative für Menschen mit einer Abneigung gegen Spritzen dar. Allerdings räumen Experten auch ein, dass die Wirkung einer Creme mit diesem Wirkstoff geringer ausfällt, als nach einer Behandlung mit Botox.

Mit körpereigenen Wirkstoffen und Pflanzenextrakten gegen Falten vorgehen

Um die Feuchtigkeit der Haut zu erhalten und sie dadurch länger jung aussehen zu lassen, können Sie auch eine Creme wählen, die Bestandteile wie Hyaluronsäure, Urea oder Allantoin enthält. Diese Wirkstoffe helfen der Haut dabei, Feuchtigkeit auch in tieferen Hautschichten zu speichern und sie so praller und weniger knittrig aussehen zu lassen. Auch Pflanzenextrakte und Vitaminkomplexe, denen eine antioxidative Wirkung zugeschrieben wird, sollen die Haut länger jung halten und vor Falten schützen. Dazu zählen beispielsweise Algenextrakte, grüner Tee oder auch Ginseng. Antioxidantien sollen gegen freie Radikale wirken, die die Hautalterung beschleunigen.

Selbst die beste Hautpflege kann eine gesunde Lebensweise nicht ersetzen

Obwohl immer wirksamere Wirkstoffe als Hilfe gegen Falten, z.B. von Nivea.de entwickelt werden, sind sie nicht als Ersatz für eine gesunde Lebensweise anzusehen. Doch sie stellen eine sinnvolle Unterstützung dar. Trotzdem sollten Sie auf das Rauchen verzichten, sich ausgewogen ernähren, viel Wasser trinken und ausreichend Schlafen, um länger jünger auszusehen.

Bild: Christoph Hähnel – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.